Skip to Content
Menü

Branchenneuheit bei Avis: App für die Fahrzeug-Anmietung

Fahrzeugauswahl, Upgrades, Buchungsverlängerungen und direkter Zugang zum Fahrzeug: Dank neuer Funktionen für die Avis App ist all dies für Avis Preferred Mitglieder ab sofort mit nur einem Klick möglich.

Foto: Avis
Foto: Avis

Nach der erfolgreichen Einführung der App in den USA und Australien bieten die neuen Funktionen nun auch Kunden in Europa, darunter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, einen noch schnelleren und effizienteren Service, der zudem in vielen weiteren Märkten wie Frankreich, Großbritannien und Norwegen verfügbar ist.

Mit den neuen Funktionen soll der Mietvorgang weiter beschleunigt und den Avis Preferred Mitgliedern ein intuitiveres Erlebnis bei der Anmietung von Fahrzeugen geboten werden. Sie können nun jedes Detail ihrer Miete intuitiv und mühelos per Smartphone steuern - eine Branchenneuheit.

Beispielsweisen ist es möglich, mit nur einem Klick das gewünschte Fahrzeug auszuwählen, ein Upgrad durchzuführen oder die Buchung zu verlängern. An einigen Standorten erhalten die Kunden auch den direkten Zugang zu ihrem gewählten Fahrzeug - ohne einen Umweg über den Stationsschalter machen zu müssen.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:
  • Die Möglichkeit, je nach Verfügbarkeit das Wunschmodell aus einer Vielzahl von Fahrzeugen zu wählen oder ein Fahrzeug-Upgrade vor Ort oder in direkter Umgebung der Station zu vollziehen.
  • Die Möglichkeit, eine Buchung vor der Anmietung oder während der Mietdauer zu verlängern, zu verkürzen oder zu stornieren.
  • Der genaue Standort des reservierten Fahrzeugs wird dem Mieter an ausgewählten Stationen per Push-Nachricht mitgeteilt, insofern diesem Service zugestimmt wurde. So können Avis Preferred Mitglieder an ausgewählten Stationen direkt zum Auto gehen, ohne vorher an den Service-Schalter zu müssen.
  • Alle Dokumente wie Mietvertrag und Rechnung werden übersichtlich in der App gespeichert und angezeigt.

Diese Funktionen sind für alle Avis Preferred Mitglieder verfügbar - egal ob per App, online oder telefonisch gebucht wurde. Die erweiterten Funktionen der App stehen ausgewählten Stationen zur Verfügung. Weitere Informationen zur Avis App sind auf www.avis.de/app zu finden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

BamBu: Meditations-App eröffnet die Welt der Achtsamkeit
business-travel


BTU launcht smarte Travel Organizer App für alle Kunden
business-travel


Foto: Avis

Avis und Ford wollen die Autovermietung neu erfinden
business-travel