Skip to Content
Menü

City Airport Train präsentiert neue Uniform für die Mitarbeiter

Rechtzeitig zum 15. Geburtstag des City Airport Train wurden die CAT Train Attendants - also die in den Zügen tätigen Mitarbeiter - neu eingekleidet. Die modernisierte Ausstattung besteht aus mehreren Teilen, die saisonal kombiniert werden können.

Foto: Hammerschmid / CAT
Foto: Hammerschmid / CAT Neue Uniformen für die CAT-Mitarbeiter

In den CAT-Farben Grau und Grün gehalten, weisen die neuen Uniformen einige Design-Elemente aus dem Luftfahrtbereich auf - wie beispielsweise Streifen an den Hosenseiten und den Ärmeln. Die Damenbekleidung beinhaltet wahlweise Rock oder Hose. Die männlichen Mitarbeiter tragen Gilet, Krawatte und figurbetont geschnittene Blazer.

Entworfen wurden die Uniformen von der österreichischen Firma Oberhofer in enger Abstimmung mit den CAT-Mitarbeitern. „Für uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohlfühlen. Daher sind wir beim Design der neuen Uniformen besonders auf deren Wünsche und Bedürfnisse eingegangen - und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen“, sagen die beiden CAT-Geschäftsführer Belina Neumann und Michael Forstner. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: ÖBB / Gerhard Schmolke

ÖBB: Den Lieblingsplatz im Zug gibt’s jetzt um 1 Euro
bahn


City Airport Train bleibt weiter auf Wachstumskurs
flughafen


ÖBB: Besseres Mobilfunknetz am Weg zum Flughafen Wien
bahn