Skip to Content
Menü

Eurowings: 31 Destinationen ab Österreich im Sommer

Eurowings startet im Sommerflugplan 2019 ab Österreich zu insgesamt 31 Zielen in ganz Europa. Einige Destinationen in Spanien, Griechenland und Deutschland werden dabei nicht nur von Wien, sondern auch von Salzburg, Linz, Graz und Klagenfurt angesteuert.

Foto: Flughafen Salzburg
Foto: Flughafen Salzburg Eurowings am Flughafen Salzburg

Städteverbindungen bilden einen wesentlichen Teil des Eurowings-Angebots: Von Wien aus gibt es zum Beispiel bis zu zwei tägliche Flüge nach Rom, Barcelona und Nürnberg. Dreimal täglich stehen Hamburg, Köln/Bonn und Stuttgart im Flugplan. Bbis zu viermal pro Tag fliegt Eurowings nach Hannover und sogar bis zu fünfmal pro Tag nach Düsseldorf. Köln/Bonn ist neben Wien auch ab Salzburg und Klagenfurt erreichbar.

Via Köln oder Düsseldorf bietet Eurowings zudem zahlreiche Umsteigeverbindungen in ihr gesamtes Europa-Streckennetz und via Düsseldorf auch zu den Langstreckenflügen. Flüge können nicht nur innerhalb des Eurowings-Streckennetzes kombiniert werden, sondern selbstverständlich auch mit Angeboten von Austrian Airlines und Lufthansa. Miles & More Mitglieder können Bonus- und Statusmeilen sammeln. Mit Brussels Airlines ergeben sich zudem ab Wien via Brüssel zahlreiche attraktive Optionen für Langstreckenflüge zu 17 Zielen in Afrika.

Ein weiterer Schwerpunt des Eurowings-Angebots liegt bei den Touristik-Zielen in Spanien, Griechenland und Italien. So bietet Eurowings zum Beispiel Flüge nach Palma de Mallorca ab Wien, Salzburg, Linz und Graz an - insgesamt sind es 26 wöchentliche Verbindungen ab Österreich. Alleine ab Wien fliegt die Airline mehrmals am Tag. Darüber hinaus wird Eurowings das Sommerangebot in den kommenden Wochen noch weiter ausbauen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Laudamotion

Konflikt bei Lauda könnte auch Austrian-Passagiere betreffen
flug


Foto: Lufthansa

Lufthansa Group: Harter Preiskampf belastet das Ergebnis
flug


Foto: Eurowings

Kurswechsel: Eurowings konzentriert sich künftig auf Europa
flug