Skip to Content
Menü

Österreich Werbung: Martina Jamnig übernimmt London

Wechsel an der Spitze der Österreich Werbung in Großbritannien: Mit Jänner 2019 übernimmt die langjährige ÖW-Mitarbeiterin Martina Jamnig die Leitung des Büros in London. Sie folgt Klaus Ehrenbrandtner, der in die Bildungskarenz wechselt.

Foto: Tom Hanslien
Martina Jamnig leitet künftig das ÖW-Büro in London |  Foto: Tom Hanslien

Martina Jamnig ist seit 2005 in verschiedenen Positionen für die Österreich Werbung tätig. Anfänglich im Berliner Büro für Marketing zuständig, wechselte sie 2007 nach Wien in den Bereich Partner Management. Seit 2008 ist die 39-Jährige im Büro London tätig - zuletzt im Bereich Key Account Management. Die gebürtige Kärntnerin hat einen Abschluss in Internationalen Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck.

Als neue Markt Managerin Großbritannien ist Jamnig zuständig für einen Herkunftsmarkt mit knapp 942.000 Ankünften und über 3,7 Millionen Nächtigungen in Österreich im Jahr 2017. Damit ist das Land der viertgrößte Herkunftsmarkt - basierend auf den Nächtigungen - hinter Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz.

Klaus Ehrenbrandtner hatte während seiner 18 erfolgreichen Jahre in der Österreich Werbung mehrere Führungspositionen inne: Marketingleiter Deutschland, Markt Manager Arabische Länder in Dubai, Region Manager Asien und zuletzt Markt Manager Großbritannien. Während seiner Bildungskarenz will er sich im Bereich Innovations-Management und Digitalisierung spezialisieren. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: SalzburgerLand Tourismus

Österreich Werbung: Neuer Leiter für das Partner Management
karriere


Ariane Tockner / Foto: Maria Schreiner

Österreich Werbung muss zwei Stabstellen neu besetzen
karriere


Ehemaliger TUI-Manager wird neuer Chef von Easyjet
karriere