11 Oktober 2018, 08:17   
News» Hotel

Living Hotels holt sich seinen ersten Michelin-Stern

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe im deutschsprachigen Raum eine ganze Menge. Nun aber kam aber ein ganz besonderer hinzu: Im Living Hotel Düsseldorf glänzt nun erstmals ein Stern vom Guide Michelin.
Foto: Living Hotels / Sascha Perrone

Restaurant Agata´s im Living Hotel Düsseldorf


Verantwortlich dafür ist die Gastronomin Agata Reul, die direkt nach der Eröffnung ihrer Erst-Dependance im Stadtteil Pempelfort mit der Auszeichnung bedacht wurde und nun mit dem Restaurant Agata´s in das Living Hotel Düsseldorf in der Kirchfeldstraße 59 eingezogen ist - samt Stern, edlem Interieur und Haute Cuisine.

„Was kann man sich in einem Haus mehr wünschen, als bereits im ersten Direktoren Jahr ein vom Michelin dekoriertes Restaurant zu bekommen“, freut sich General Manager Daniel Gust, der zu Beginn diesen Jahres das Living Hotel Düsseldorf übernommen hat: „Mit dem Agata´s haben wir ein absolutes Highlight der Düsseldorfer Gastronomie im Haus, auf das wir alle sehr stolz sind.“

Sterne-Küche auch für das Convention Center 

Mit Agata Reul und dem ersten Stern innerhalb der Hotelkette ist on top auch ein sehr smartes, ganzheitliches und für beide Seiten synergiereiches Gastro-Konzept in das Living Hotel eingezogen: Zusätzlich zu ihrer eigenen Karte und dem Restaurantbetrieb mit rund 40 Plätzen von Dienstag bis Samstag jeweils ab 18 Uhr können auch die Businessgäste, die im Convention Center des Hauses mit seinen vier Tagungsraumen arbeiten, fortan auf Wunsch ihr Mittag- oder Abendessen aus der feinen Agata´s-Küche beziehen.

Bei Anfragen, die ihre Platzkapazität übersteigen, kann die Gastronomin auf die sehr wertig und mit Kunst ausgestatteten Veranstaltungsräumlichkeiten des Hauses für bis zu 120 Personen zugreifen. Darüber hinaus wird ein Roomservice mit Küchenklassikern vom Club Sandwich über Salatkreationen bis zur Yakitori-Platte angeboten.

Im täglichen Geschäft direkt vor Ort ist der deutsch-koreanische Küchenchef und Weltenwanderer Jörg Wissmann für die kulinarischen Kreationen verantwortlich. Sein euro-asiatischer Kochstil und seine Kreativität beim Zusammenspiel von Aromen hat schon für jede Menge Lobeshymnen in Restaurantführern und eine treue, stetig wachsende Stammkundschaft gesorgt. (red)


tagsliving hotels, düsseldorf, restaurant, michelin-stern, convention center


Advertising


Autor:


Chefredakteur / tma

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit mehr als 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er das Magazin tma und tma online.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising