20 September 2018, 08:00   
News» Advertorial » Business Travel

Die WESTbahn – modern, umweltfreundlich und preisgünstig

Im Zeitalter wachsender Mobilität gewinnt auch der Eisenbahnverkehr zunehmend an Bedeutung. Nicht nur privat reist man gerne auf Schienen - auch Geschäftsreisende setzen immer häufiger auf die Vorzüge der Bahn.
  • Foto: WESTbahn
  • Foto: WESTbahn
  • Foto: WESTbahn
  • Foto: WESTbahn
Advertorial

Der Anspruch der WESTbahn ist es, den Eisenbahnverkehr in seiner Attraktivität noch zu steigern. Nicht zuletzt deshalb, weil auch im motorisierten Individualverkehr beständig Fortschritte in Bezug auf Effizienz und ressourcenschonende Entwicklung gemacht werden.

Die modernen KISS-Aluminium-Züge der WESTbahn sind als derzeit sprintstärkste Fernverkehrszüge Österreichs nicht nur auf dem neuesten Stand der Technik, sondern bieten auch höchsten Fahrkomfort. Zusätzlich wird auf energiesparende Fahrweise ganz besonderes Augenmerk gelegt.

Vor allem aber in puncto Preis ist die WESTbahn kaum zu schlagen. Nicht nur im Vergleich zum Auto, sondern insbesondere auch gegenüber dem Mitbewerb. Kundenzufriedenheit ist das oberste Prinzip der WESTbahn – so wird unentwegt daran gearbeitet, das attraktive Angebotssortiment für die Strecke zwischen Wien und Salzburg noch zu erweitern.

ÖBB Kunden kommen auch bei der WESTbahn zum Zug

Mit dem WESTvorteilspreis profitieren ÖBB Vorteilskartenbesitzer jetzt ganz besonders von ihrer Vorteilskarte: Das Ticket für eine Fahrt mit der WESTbahn erhalten sie zum ermäßigten Preis, der um 10-15% unter dem ÖBB Vorteilskarten-Halbpreis liegt. Ein Ticket Wien-Linz erhält man beispielsweise um nur EUR 15,90* (statt 18,10 bei ÖBB**) und ein Ticket Wien-Salzburg um nur EUR 23,90* (statt 27,10 bei ÖBB**).

So kommen Vorteilskartenbesitzer jetzt auf ganz besondere Weise auch bei der WESTbahn zum Zug. Erhältlich sind die Tickets online, per WESTpay oder in den WESTshops an den Wiener Bahnhöfen Wien Hauptbahnhof, Wien Meidling und Wien Mitte. Weitere Infos gibt es auf westbahn.at. (red)

*Ermäßigung gilt nur für Inhaber einer gültigen ÖBB Vorteilskarte gegen deren Vorlage auf die einfache Fahrt zum WESTstandardpreis. Aktion gültig bis 06.01.2019. Es gelten die AGB der WESTbahn Management GmbH.

**Preis laut OEBB.at, Stand 19.09.2018. Preis entspricht dem regulären Vorteilskarten-Ticketpreis für die 2. Klasse ohne Berücksichtigung von Sonderangeboten wie „Sparschiene“.


tagswestbahn, wien, salzburg, westvorteilspreis, öbb, vorteilskarte, ermäßigung, rabatt


Advertising


Autor:


Chefredakteur / tma

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit mehr als 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er das Magazin tma und tma online.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising