Skip to Content
Menü

Austrian: Zusätzliche Verbindung von Graz nach Düsseldorf

Austrian Airlines ergänzt die 13 wöchentlichen Rotationen zwischen Graz und Düsseldorf ab 31. Oktober 2018 um eine zusätzliche Verbindung am Mittwoch-Nachmittag. Sie ist bis 12. Dezember 2018 und von 6. März 2019 bis zum Ende des Winterflugplans buchbar.

„Düsseldorf ist in erster Linie eine wichtige Destination für die Wirtschaft in unserem Einzugsgebiet“, erklärt Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz. Die deutsche Metropole sei aber nicht nur für Geschäftsreisende, sondern auch für Städtetouristen interessant.

Die Altstadt, die aufgrund ihrer rund 250 Lokale auch gerne als „längste Theke der Welt“ bezeichnet wird, lädt zum Flanieren ein, zahlreiche Museen, eine lange Opern- und Theatertradition und interessante Architektur aus den verschiedensten Epochen lassen keine Langeweile aufkommen. Nicht zuletzt bekommt auch der Flughafen Düsseldorf als Hub eine immer größere Bedeutung. Gemessen am Passagieraufkommen, war er im vergangenen Jahr der drittgrößte Airport Deutschlands. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines: Wachstum hält auch im September an
flug


Austrian Airlines: Erster zusätzlicher A320 landet in Wien
flug


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines und Eurowings verstärken Zusammenarbeit
flug