9 August 2018, 10:08   
News » Hotel

Leonardo eröffnet Deutschlands erstes NYX Hotel in München

Die zur Fattal Hotel Group gehörenden Leonardo Hotels haben im Münchner Stadtteil Obersendling das erste NYX Hotel in Deutschland eröffnet. Die 2016 gestartete Lifestyle-Marke ist damit fünfmal in Europa und Israel vertreten.
Foto: Leonardo Hotels

Lobby im neuen NYX Hotel Munich


„Mit den NYX Hotels sprechen wir eine besonders spannende Zielgruppe an: ein urbanes, vielseitig interessiertes Publikum, das Wert auf individuellen Lifestyle und Kreativität legt“, sagt der CEO der Fattal Hotel Group, David Fattal: „Diese Gruppe reist besonders gern und wird im globalen Tourismusgeschäft immer wichtiger. Mit den NYX Hotels haben wir für dieses attraktive und wachsende Marktsegment ein zielgenaues Angebot entwickelt.“

Derzeit sind NYX Hotels in Tel Aviv, Mailand, Prag, Madrid und München zu finden. Bis zum Jahr 2022 rechnet Leonardo aber mit mindestens 20 NYX Hotels in Europa und Israel - davon mindestens fünf in Deutschland. Konkret geplant sind NYX-Standorte in Mannheim, Düsseldorf, Hamburg, Köln-Messe, Bilbao (Spanien) und Herzliya (Israel).

Individualität, Kultur und Kreativität

Die Marke NYX Hotels - benannt nach der griechischen Göttin der Nacht - steht für eine neue Hotel-Generation. Individualität, Kreativität, Kultur und Vernetzung sind wesentliche Bestandteile des Konzepts. NYX Hotels wollen Orte des unangepassten Lifestyles sein, die mit einem Mix aus Kunst, Design und Musik einladen, in eine andere Welt einzutauchen.

Der Designer Andreas Neudahm hat für das NYX Hotel Munich ein besonderes Ambiente entwickelt, das auf gemusterte Tapeten, Street Art Werke und zeitgenössischer Kunst aus der Umgebung setzt. So haben die international gefragten Street-Art-Künstler SatOne (Rafael Gerlach) und Daniel Man die Fassade in ein 600 Quadratmeter großes, abstraktes Wandgemälde verwandelt.

225 Zimmer und ein Burger-Restaurant

Das NYX Hotel Munich verfügt über 210 Zimmer, 15 Suiten, ein „Private Cinema“ und eine große Terrasse mit 120 Plätzen. Das Restaurant mit 270 Sitzen wird in Kooperation mit der Burger-Kette „Hans im Glück“ betrieben - ein Novum in der europäischen Hotellerie.

„Unser Team von 30 Mitarbeitern ist hoch motiviert und sehr stolz, dieses so innovative Hotelkonzept erstmals in Deutschland umzusetzen“, betont Hotel-Managerin Jacolien Benes: „Wir verstehen uns nicht als klassische Hotelmitarbeiter, sondern als City Lovers, die Begeisterung für ihre Stadt vermitteln und den Gästen Tipps und Trends an die Hand geben.“ (red)


tags leonardo hotels, fattal group, nyx hotels, münchen, eröffnung, deutschland, lifestyle-marke, lifestyle-hotel


Advertising


Autor:


Chefredakteur / tma

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit mehr als 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er das Magazin tma und tma online.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising