Skip to Content
Menü

Neuer Vorstand für das Austrian Convention Bureau

Das Austrian Convention Bureau (ACB) hat auf seiner 26. ordentlichen Generalversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Christian Mutschlechner wurde dabei nach neun Jahren im Amt einmal mehr als Präsident bestätigt.

Die Vorstandswahlen des Dachverbands der österreichischen Tagungsbranche stehen alle drei Jahre auf der Tagesordnung der Generalversammlung. Die Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und haben sich dem Fortschritt und der Förderung der österreichischen Tagungsbranche verschrieben. Sie verstehen sich dabei als Impulsgeber, kreative Denker, Netzwerker und vor allem Kongressprofis mit langjähriger Branchenerfahrung.

Der alte und neue Präsident Christian Mutschlechner – zugleich auch Leiter des Vienna Convention Bureaus – hat die Ziele für den Dachverband klar vor Augen: „Die Convention4u als Fortbildungs- und Netzwerkplattform der heimischen Kongressbranche weiterentwickeln, die Tagungsbranche in der öffentlichen Wahrnehmung stärker verankern und die strategischen Veränderungen für das ACB optimal umsetzen“.

Unterstützt wird er dabei in den nächsten drei Jahren von Vize-Präsident Gerhard Stübe (Kongresskultur Bregenz), Finanzreferentin Renate Androsch-Holzer (RAM Consulting GmbH), Schriftführerin Esther Maninger (ACCOR Hotels), die auch als Kategorievertreterin der Kongress- und Konferenzhotels fungier, sowie Christiane Unawatuna Hewage (Austria Trend Hotels).

Die Kongress-, Messe- und Veranstaltungszentren werden durch Thomas Ziegler (Design Center Linz) vertreten, die Kongressreisebüros und PCOs durch Stefan Walter (Mondial Congress & Events), die Kongress-Dienstleister durch Thomas Wasshuber (STEINER Mediensysteme GmbH) und die Kongressorte und regionalen Tourismusorganisationen durch Gernot Marx (Salzburg Convention Bureau). Als kooptierte Mitglieder erweitern Alexander Schnecke (Austrian Airlines) und Katharina Saremba (Österreich Werbung) den Vorstand.





Weitere Artikel zu diesem Thema

ACB prämiert relevante Forschung für die Meeting Industrie
mice


Österreich punktet als internationale Kongressdestination
mice


„Austrian Congress Award“ für besonderes Engagement
mice