Skip to Content
Menü

Croatia Airlines: Gewerkschaft plant Streik ab dem 9. Juli

Mitten in der Hauptsaison steht bei der nationalen kroatischen Fluggesellschaft Croatia Airlines ein Streik bevor. Piloten, Kabinenpersonal und Mechaniker wollen ab 9. Juli die Arbeit niederlegen, berichten die kroatischen Medien.

Der Grund ist ein Streit um einen neuen Kollektivvertrag. Der Streik werde den Flugverkehr nur teilweise beeinträchtigen, kündigte die Fluggesellschaft an. Die Passagiere sollen zum Teil auch mit angemieteten Flugzeugen befördert werden.

Nachdem im Juni die Verhandlungen über den Kollektivvertrag gescheitert waren, kündigte die Gewerkschaft ORCA einen unbefristeten Streik an. Die Beschäftigten sollen die Arbeit niederlegen, bis ihre Forderungen erfüllt werden, hieß es aus der größten für die Airline zuständigen Gewerkschaft.

Nach eineinhalb Jahren seien alle Möglichkeiten für eine Einigung ausgeschöpft worden, so die Gewerkschaft, die aus dem gleichen Grund bereits im Vorjahr einen Streik im August angekündigt hatte. Der wurde zwar noch abgewendet. Bis heute gibt es aber keine Einigung, wofür die Gewerkschaft die Unternehmensführung verantwortlich macht.

Management: Zu hohe Forderungen der Gewerkschaft

Die Gewerkschaft fordert Lohnerhöhungen und bessere Arbeitsbedingungen, darunter längere Ruhepausen und mehr Urlaubstage. Zu den Forderungen gehört auch die Vollzeitbeschäftigung von Flugbegleitern, die seit Jahren nur saisonal beschäftigt sind.

Für die Fluggesellschaft seien die Forderungen inakzeptabel, da ihre Erfüllung zusätzliche Kosten von umgerechnet 4 Mio. EUR bedeuten würde, hieß es aus der Unternehmensführung, die der Gewerkschaft vorwirft, kein Verständnis für die Finanzlage des Unternehmens gezeigt zu haben.

Im ersten Quartal 2018 hat Croatia Airlines einen Verlust von 11, 5 Millionen Euro verbucht. "Ein Streik mitten in der Tourismussaison wird zusätzlich zum finanziellen Schaden auch negative Auswirkungen auf den kroatischen Tourismus haben", kritisiert das Unternehmen. (apa/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Laudamotion

Konflikt bei Lauda könnte auch Austrian-Passagiere betreffen
flug


Foto: Lufthansa

Deutschland: Gewerkschaft droht Lufthansa mit Streik
flug


Foto: Laudamotion

Laudamotion: Erster Kollektivvertrag ist unterschrieben
flug