27 Juni 2018, 10:18   
News» Hotel

AccorHotels: Klagenfurt erhält ein neues ibis Styles Hotel

AccorHotels verstärkt die Präsenz auf dem österreichischen Markt mit gleich zwei neuen Häusern: In Klagenfurt und in Parndorf sollen Ende 2019 bzw. Anfang 2020 neue Standorte der Economy-Design-Marke „ibis Styles“ eröffnen.
Foto: AccorHotels

Zimmer im ibis Styles Wien City


Das neue ibis Styles Klagenfurt wird in das innovative Kreativzentrum Brain@Work Center am Viktringer Ring einziehen, dessen Baustart im Juni 2018 erfolgte, und das erste Markenhotel der Stadt sein. Eigentümer und Entwickler des markanten Neubaus mit seinen großzügigen Glasflächen und seiner schlichten, geradlinigen Form ist die Lilihill Capital Group.

Die Hotelräumlichkeiten werden sich über Flächen im Erdgeschoß sowie vom 2. bis zum 5. Stockwerk erstrecken. Insgesamt wird das ibis Styles 137 Zimmer, zwei Tagungsräume, einen Coffee Shop inklusive Bar, einen Co-Working Space und einen Fitnessbereich umfassen. Die Eröffnung ist zwischen Ende 2019 und Anfang 2020 vorgesehen.

ibis Styles neben Designer Outlet

Das ibis Styles Parndorf wird direkt neben dem Designer Outlet Parndorf und dem Parndorf Entertainment Center neu gebaut. Insgesamt wird das Hotel 135 Zimmer und drei Tagungsräume umfassen. In unmittelbarer Nachbarschaft hat schon im März 2018 ein Cineplexx eröffnet - und im Juli und August folgen mit Ox Steaks & Grill und Vapiano attraktive Gastronomieangebote.

Diese Projekte werden von denselben Investoren wie das ibis Styles geplant und umgesetzt - ebenso wie die Bowling Erlebniswelt und der Indoor Adventure Park, die noch im Oktober ihre Pforten öffnen. Die Eröffnung des ibis Styles Parndorf ist mit Jahresbeginn 2020 geplant.

tristar Austria als Franchisenehmer

Betreiber beider Häuser wird die tristar Austria GmbH als Franchisenehmer sein. Die Tochter der in Berlin ansässigen tristar GmbH wurde im April 2017 als Spezialist für das Management von internationalen Markenhotels im "Focused Service"- und "Midscale"-Segment gegründet Managing Director ist Christina Locher.

Die Muttergesellschaft in Berlin hat als Franchisenehmer von AccorHotels, Hilton Worldwide, der InterContinental Hotels Group und Marriott bereits umfangreiche Erfahrungen bei der Realisierung von Hotelprojekten und deren Betrieb gesammelt. tristar Austria konnte seit der Gründung der Gesellschaft bereits vier Projekte unterzeichnen. Verhandlungen für weitere Häuser in Österreich und anderen europäischen Ländern werden geführt.

Design mit Style zum All-inclusive-Preis

Die Hotels der jungen Designmarke ibis Styles sind in zentralen Citylagen oder bei Geschäftszentren zu finden und bieten Gastlichkeit, Komfort und Qualität zum Rundum-Sorglos-Preis mit Frühstücksbuffet, WLAN und weiteren Extras als Gratis-Leistungen. Derzeit zählten 389 Häuser in 37 Ländern zum Netzwerk.

„Die beiden neuen Standorte für ibis Styles unterstreichen unsere Absicht, die Expansion in Österreich fortzusetzen. Wir freuen uns, diesen Markt weiter zu beleben und mit der tristar Austria GmbH einen starken Partner gewonnen zu haben“, erklärt Volkmar Pfaff, Geschäftsführer AccorHotels Österreich und COO Central Europe. (red)


tagsibis styles, accor, accorhotels, eröffnungen, österreich, klagenfurt, parndorf, economy-segment


Advertising


Autor:


Chefredakteur / tma

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit mehr als 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er das Magazin tma und tma online.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising