Skip to Content
Menü

MOOONS: Grundsteinlegung für neues Designhotel in Wien

In unmittelbarer Nähe zum Wiener Hauptbahnhof entsteht derzeit am Wiedner Gürtel das neue Boutique-Hotel MOOONS, das leistbaren Luxus mit hochwertigem Design und einem inspirierenden Gastronomiekonzept verbinden will.

Das Hotelprojekt MOOONS wurde von der Bridge Group und Moser Architects ins Leben gerufen. Für das operative Hotelmanagement wird die ARCOTEL Hotel AG verantwortlich zeichnen. Nach dem Baubeginn im März erfolgte nun mit der feierlichen Grundsteinlegung der nächste Meilenstein.

In den Grundstein des neuen Boutique-Hotels wurde dabei eine „Zeitkapsel“ eingemauert. Gefüllt mit Kinderzeichnungen der Bauherren, einer Segnung des Rabbinats, tagesaktuellen Zeitungen, Münzen, dem MOOONS-Folder und ARCOTEL-Storys soll sie als Zeitzeugnis für spätere Ausgrabungen dienen.

Neuer Blickfang am Gürtel

„Ein absolutes Highlight ist die markante Fassade mit den runden Panoramafenstern, die das zukünftige Stadtbild des 4. Bezirks nachhaltig prägen wird“, sagt Marius Moser, Geschäftsführer von Moser Architechts, über die Besonderheiten des Projekts.

Generell soll sich das Hotel durch eine klare Architektur in Kombination mit prägnantem Design, smarten Detaillösungen und ausgewählten Luxuselementen auszeichnen. Über acht Stockwerke und das Dachgeschoss verteilt, wird es 170 Zimmer, ein Restaurant mit Gartenbereich, ein Fitnessstudio und eine Dachterrasse mit 360-Grad-Blick über Wien beherbergen. Die Eröffnung ist für Mitte 2019 geplant. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Premiere in Wien: Erstes Adina Hotel in Österreich ist eröffnet
hotel


Zwei Austria Trend Hotels wechseln zu „Radisson Individuals“
hotel


Midnightdeal: Wiener Start-up versteigert Hotelzimmer
hotel