Skip to Content
Menü

BCD Travel und Amadeus verlängern die Zusammenarbeit

Amadeus und BCD Travel haben ihren mehrjährigen globalen Vertrag neuerlich verlängert. BCD Travel erhält damit auch weiterhin über Amadeus Zugriff auf umfangreichen Reisecontent.

Die Vereinbarung umfasse unter anderem Lösungen wie die Amadeus Selling Platform Connect, dem Amadeus Ticket Changer und den Amadeus Master Pricer, von denen die Kunden von BCD Travel in 23 Ländern auf der ganzen Welt profitieren würden, betont Rose Stratford, Executive Vice President Global Supplier Relations & Strategic Sourcing bei BCD Travel.

„Es ist unser Ziel, unseren Kunden den besten Service und die umfangreichste Auswahl zur Verfügung zu stellen. Die Arbeit mit Amadeus spielt eine zentrale Rolle dafür, dieses Ziel zu erreichen“, so Stratford: „Die Unterstützung von Amadeus bleibt ein wichtiger Teil unserer Wachstumsstrategie der kommenden Jahre. Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft auf diese Partnerschaft bauen zu können.“

Auch bei Amadeus ist man stolz auf die langjährige Partnerschaft“, wie Rajiv Rajian, Executive Vice President Business Travel, erklärt: „Der umfangreiche Reisecontent bringt BCD Travel beträchtliche Mehrwerte, denn Amadeus ist die effizienteste Plattform, die all diese Angebote zusammenbringt, um besseren Kundenservice zu ermöglichen und intelligentere Geschäftsreisen zu unterstützen.“ (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

BCD-Umfrage: Travel Manager waren auf eine Pandemie vorbereitet
business-travel


Geschäftsreisen: London und New York bleiben beliebteste Ziele
business-travel


BCD Travel meldet leichte Umsatzsteigerung im Jahr 2019
business-travel