Skip to Content
Menü

JetClass: Neue Privatjet-Flüge ab Zürich, Genf und Basel

Das österreichische Startup JetClass erweitert sein Streckennetz für Geschäftsreisende ab der Schweiz: Ab sofort sind zusätzliche Flüge von Zürich, Genf und Basel zu Preisen ab 390 Euro buchbar – ohne etwaige zusätzliche Mitgliedschaftsgebühren.

Wie tma bereits berichtet hat, repräsentiert JetClass eine völlig neue Art des Fliegens, indem das Startup alle Annehmlichkeiten, den Komfort und die Zeitersparnis von Privatjet-Flügen zu den Preisen der Business Class-Tarife konventioneller Airlines bietet - oder teilweise sogar niedriger. Seit dem Start im Juli 2017 wurden mehr als 90 Flüge innerhalb Europas durchgeführt - darunter eine Vielzahl aus Zürich oder Genf.

„Wir bemerken einen außerordentlich hohen Bedarf für unseren Service in der Schweiz mit seiner Vielzahl an Geschäftsreisenden. Aus diesem Grund haben wir entschieden, unser Angebot hier massiv zu verstärken. Weiters haben wir nun mit Basel eine dritte Schweizer Metropole in unserem Programm”, erläutert Wagas Ali, CEO und Co-Founder von JetClass.

Einführungspreis ab 390 Euro oneway

Mit allen Vorteilen der Business Aviation ausgestattet, offeriert JetClass ein weit flexibleres Streckennetz als Legacy Carriers. Dies führt zu einem auf Business Traveller zielgerichteten Streckennetz – basierend auf Marktanalysen und Trendprognosen. Sämtliche Flüge werden über den General Aviation Terminal des jeweiligen Flughafens abgewickelt – abseits der überlaufenen Terminals mit ihren langen Warteschlangen und dichtem Gedränge beim Gepäckband.

Durch die wesentlich kürzere Gesamtreisezeit ergibt sich für die Passagiere eine erhebliche Steigerung der Effizienz. Die neuen Flugstrecken sind zunächst für Februar und März 2018 zum speziellen Einführungspreis von 390 Euro pro Strecke buchbar. Von Zürich aus werden Mailand Linate, Brüssel, Luxembourg, Wien und München angeflogen, ab Genf geht es nach Paris Le Bourget und Mailand Linate und ab Basel ebenfalls nach Mailand Linate. Hier geht es zur Website von JetClass. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Europas Fußball-Mannschaften setzen verstärkt auf Privatjets
flug


Foto: LOT Polish Airlines / Jacek Bonczek

LOT Polish Airlines: Mehr Flüge von Wien nach Warschau
flug


JetClass reagiert mit neuen Flügen auf Skywork-Grounding
flug