Skip to Content
Menü

Neurologie-Kongress kommt mit 5.000 Teilnehmern nach Wien

Die „European Academy of Neurology“ veranstaltet ihren Jahreskongress 2021 in Wien: Von 12. bis 15. Juni 2021 werden rund 5.000 Teilnehmer im Austria Center Vienna erwartet.

Die 2014 gegründete europäische Akademie für Neurologie vertritt sämtliche Neurologen Europas und veranstaltet ihren Jahreskongress jeweils in einer anderen europäischen Stadt. Für 2021 konnte sich das Wiener Bewerbungskommittee rund um die Professoren Elisabeth Fertl, Wolfgang Grisold und Eduard Auff von der österreichischen Gesellschaft für Neurologie mit Unterstützung des Austria Center Vienna und des Vienna Convention Bureau klar gegen Helsinki, Göteborg, Prag und Genf durchsetzen.

„Mit 34% erhielt Wien fast doppelt so viele Stimmen wie die zweitgereihte Stadt Helsinki mit 18%“, berichtet Christian Mutschlechner, Leiter des Vienna Convention Bureau. Dabei spielte sicherlich auch eine Rolle, dass die österreichische Gesellschaft für Neurologie bereits Erfahrung in der Organisation von wissenschaftlichen Großveranstaltungen vorweisen konnte: Im Jahr 2013 hatte sie bereits den Weltkongress für Neurologie erfolgreich in Wien abgehalten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Stadt Wien: Neue Förderungen für Kongresse und Meetings
mice


meinelocation.at verschiebt den Netzwerkabend auf Juni 2022
mice


Zwei deutsche „Stevie Awards“ für das Austria Center Vienna
mice