Skip to Content
Menü

Lufthansa Group will 2018 mehr als 8.000 neue Jobs schaffen

Die Lufthansa Group will im Laufe dieses Jahres mehr als 8.000 neue Mitarbeiter einstellen. Allein bei der Billigtochter Eurowings sind laut einer Aussendung 2.700 Neueinstellungen geplant - darunter Personal für Cockpit, Crew und Boden.

Bei Eurowings dürfte auch eine Reihe von Mitarbeitern der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin unterkommen - eine Größenordnung dafür gibt Lufthansa aber nicht an. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, handelt es sich bei den Neueinstellungen "mehrheitlich" um Flugbegleiter - vor allem für die Drehkreuze Frankfurt und München.

Auch bei der Lufthansa Technik und bei Austrian Airlines sind jeweils 500 Neueinstellungen geplant. Außerdem sollen 250 Auszubildende in diesem Jahr bei Lufthansa anfangen. 2017 hatte die Fluggesellschaft etwa 3.000 neue Mitarbeiter eingestellt. Im Laufe des Jahres seien aber mehr als 100.000 Bewerbungen im Karriereportal der Lufthansa eingegangen. "Das macht uns sehr stolz", erklärt Personalvorstand Bettina Volkens. (apa/red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: abta

abta-BTL: Neues am und vom Salzburg Airport
flug


Foto: abta

abta Praxistag: Umgehen mit Bleisure, NDC & WHIM
flug


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines: Wachstum hält auch im September an
flug