Skip to Content
Menü

Qatar Airways nimmt neue Verbindung nach Chiang Mai auf

Qatar Airways fliegt seit dieser Woche nach Chiang Mai und erweitert damit das Streckennetz in Thailand auf viert Destinationen. Die saisonale Verbindung ab Doha wird viermal wöchentlich angeboten. Die Flugzeit beträgt knapp über 6 Stunden.

Als zweitgrößte Stadt Thailands ist Chiang Mai für seinen entspannten Lebensstil bekannt. Die lange Geschichte reicht bis ins Mittelalter zurück und hat der Region im Norden des Landes viele schöne Tempel beschert, die heute ebenso ein beliebtes Ziel für Touristen sind wie der Regenwald und die Berglandschaft ringsherum.

Qatar Airways wird auf der neuen Strecke einen Airbus A330-200 einsetzen, der über 24 Sitze in der Business Class und 236 Sitze in der Economy Class verfügt. Die Fluggäste können das Entertainment-System der Airline mit bis zu 4.000 Unterhaltungsmöglichkeiten nutzen. Der Service wird bis Mai 2018 angeboten und dann ab Oktober 2018 fortgesetzt. Bereits ab dem 28. Jänner 2018 wird Qatar Airways dann mit Pattaya das fünfte Ziel in Thailand aufnehmen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Qatar Airways kündigt acht neue Destinationen für 2020 an
flug


Foto: Thai Airways

Thai Airways fliegt nun täglich von Wien nach Bangkok
flug


Neu am Flughafen Wien: Air Arabia fliegt nach Sharjah
flug