Skip to Content
Menü

Best Western baut den MICE- und Corporate-Vertrieb aus

Die Best Western Hotels Central Europe GmbH in Eschborn hat ihr Verkaufsteam im Bereich MICE- und Corporate-Geschäft ausgebaut und sich damit im Vertrieb neu ausgerichtet. Auch für Österreich gibt es damit einen neuen Ansprechpartner.

Das neu strukturierte Key Account Management, das von Sabatina Schmitt als neuer Verkaufsdirektorin geführt wird, fokussiert sich nun mit insgesamt acht Mitarbeitern speziell auf die Bereiche MICE sowie Groß- und Geschäftskunden wie auch auf die länderspezifische Betreuung und Beratung von Partnern und Agenturen. So werden neben Deutschland auch Österreich, die Schweiz und Luxemburg von festen Ansprechpartnern im Key Account Management Team betreut. 

„Unser Team ist nun bestens aufgestellt im Sales Business für unsere Segmente Corporate und MICE“, sagt Marina Christensen, die als Direktorin die Bereiche Geschäftsreise, MICE und touristische Gruppenreisen verantwortet: „Mit der Umstrukturierung und Spezialisierung unserer Aufgaben sowie der gezielten Betreuung einzelner Regionen reagieren wir auf die aktuellen Veränderungen im Markt. So können wir gewährleisten, dass unsere Kunden wie auch unsere mehr als 230 Hotels optimal und mit vollem Engagement beraten und unterstützt werden.“

Vertriebspower für MICE- und Corporate-Geschäft

Die neue Verkaufsdirektorin Sabatina Schmitt ist bereits seit 2011 für Best Western im Geschäftsreisevertrieb tätig. Sie verantwortet in ihrer Position zudem das Geschäft mit Kooperationspartnern sowie das Chain & Consortia Geschäft der Gruppe. Ergänzt wird das neue Key Account Management in Eschborn durch einen Innendienst mit einem RFP-Support-Team, einem Telemarketing-Team sowie dem Best Western Tagungsservice mit fünf MICE-Spezialisten.

Alexander Kloeckle – seit drei Jahren bei Best Western Hotels Central Europe - betreut nun als Key Account Manager alle MICE- und Corporate-Kunden in Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. Das komplette MICE- und Business-Geschäft in der osteuropäischen Region verantwortet neu der gebürtige Slowene Primoz Golob als Key Account Manager.

Die Gesamtleitung für die Bereiche Geschäftsreise, MICE- und Gruppenreisen hat Marina Christensen inne, die als Bereichsleiterin und Direktorin seit 2015 für Best Western Hotels Central Europe tätig ist. An sie berichtet neben Sabatina Schmitt auch Stefan Kloss, der als Verkaufsdirektor das touristische Gruppengeschäft der Marke verantwortet. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Singapore Airlines: Neue Struktur in der DACH-Region
karriere


Marcel Brandt verstärkt Safeture-Vertrieb in der DACH-Region
karriere


Relais & Châteaux: Benjamin Dietsche übernimmt Österreich
karriere