Skip to Content
Menü

Flughafen Innsbruck: Ganzjährig nach Amsterdam und London

Gute Nachrichten für Reisende aus Westösterreich: Mit Amsterdam und London finden sich gleich zwei attraktive Flugziele erstmals ganzjährig im Programm des Innsbrucker Flughafens.

Die Strecke zwischen Innsbruck und Amsterdam wird von Transavia im Oktober 2017 jeweils mittwochs und sonntags angeboten, im November sind die buchbaren Verkehrstage dann Donnerstag und Sonntag. Nach London geht es mit British Airways im Oktober und November zweimal wöchentlich - immer am Mittwoch und Samstag - nach London-Heathrow.

Zudem steuert easyJet den Flughafen London-Gatwick an – im Oktober 2017 mit drei wöchentlichen Flügen (Dienstag, Donnerstag und Samstag) und im November zweimal wöchentlich (Montag und Freitag). Tickets für alle drei Verbindungen sind derzeit zu attraktiven Preisen erhältlich.

Ab Ende November bzw. Anfang Dezember 2017 finden dann mit dem Beginn der Ski-Saison in Tirol auf allen drei Strecken erhebliche Frequenzerhöhungen statt. Amsterdam wird schließlich bis zu zweimal täglich und London mit den Flughäfen Heathrow, Gatwick und Louton insgesamt sogar bis zu viermal täglich ab Innsbruck angeflogen. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Österreichische Flughäfen: Keine CO2-Emissionen ab 2050
flughafen


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines: 40 Flüge mehr pro Woche im Sommer 2020
flug


Innsbruck beschließt massive Investitionen in den Flughafen
flughafen