Skip to Content
Menü

Wien erhält bis 2020 das erste Hotel der Marke „Jaz in the City“

Die Deutsche Hospitality - besser bekannt unter ihrem früheren Namen „Steigenberger“ - wird im Jahr 2020 auch in Wien ein Hotel der noch jungen Marke „Jaz in the City“ eröffnen. Amsterdam hat schon eines und Stuttgart wird bald eines haben.

Das neue Hotel entsteht im 6. Bezirk in der Windmühlgasse - nur rund 100 Meter von der Fußgängerzone in der Mariahilfer Straße und 200 Meter vom Naschmarkt entfernt  - und wird 165 Zimmer, zwei Suiten, ein Restaurant mit Bar, einen kleinen Konferenz- sowie einen Spa- und Wellnessbereich beherbergen. Die Deutsche Hospitality will das Haus über einen Pachtvertrag betreiben.

Das erste Hotel der Marke „Jaz in the City“ eröffnete im November 2015 in Amsterdam, das zweite geht im Herbst dieses Jahres in Stuttgart in Betrieb. Die Marke soll für Inspiration stehen und das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln. Geprägt von der lokalen Musik- und Kulturszene, werden für dieses Ziel die Künstler und ihre Werke ins Haus geholt. Ziel bis 2020 sind insgesamt zehn Jaz-Hotels geplant. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Lifestyle-Marke Radisson RED kommt erstmals nach Innsbruck
hotel


ibis Styles Klagenfurt: Neues Designhotel eröffnet im Zentrum
hotel


„Wien 2x2“: Mondial startet neue Sommer-Kampagne für Hotellerie
hotel