13 Juli 2017, 15:27   
News» Flug

China Airlines: Kostenloses Upgrade in die Business Class

China Airlines bietet für Passagiere der Premium Economy Class ein kostenfreies Upgrade in die Business Class auf dem Weiterflug von Taipeh zum Zielort und auch wieder retour nach Taipeh. Das Angebot gilt, wenn die Premium Economy Class auf dem Flug nicht erhältlich ist.
Foto: China Airlines

Premium Economy Class im Airbus A350 von China Airlines


Die Tickets nach Bangkok, Singapur, Hongkong, Denpasar, Manila, Tokyo, Osaka, Sapporo, Nagoya, Seoul, Pusan, Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi gibt es ab 1.925 EUR inklusive Taxen. Der Aufpreis für Abflüge ab Österreich via Wien, Frankfurt, Amsterdam, Rom und ab 1. Dezember 2017 auch via London-Gatwick beginnt bei 150 EUR.

Die Premium Economy Class (Buchungsklasse U und W) von China Airlines bietet den Fluggästen mehr Platz, Service und Komfort. So warten die modernen Schalensitze mit mehr Beinfreiheit (99 cm Sitzabstand), einer breiteren Sitzfläche (50 cm), verstellbaren Kopf- und Beinstützen sowie einer weit neigbaren Rückenlehne auf. Ab Taipeh geht die Reise ohne Aufpreis in der noch luxuriöseren Business Class weiter - sofern die Premium Economy auf dieser Strecke nicht verfügbar ist. Weitere Infos gibt's unter info@china-airlines.at.

Viermal statt dreimal nach Taipeh

Von China Airlines gibt's aber noch weitere erfreuliche Nachrichten, denn die Fluglinie erhöht im Herbst ihre Frequenz auf der Strecke von Wien nach Taipeh: Im September und Oktober werden vier statt drei wöchentliche Nonstop-Verbindungen mit dem modernen Airbus A350 angeboten. Dank der angenehmen Ankunftszeit in der Hauptstadt Taiwans am Morgen bieten sich perfekte Anschlussflüge zu weiteren Destinationen in Asien, Australien und Neuseeland an - zum Beispiel nach Denpasar, Manila, Fukuoka, Busan, Shanghai, Saigon und Hanoi.

Zudem wird Sydney ab Dezember von Wien, Frankfurt, Amsterdam und London erstmals innerhalb von 24 Stunden erreichbar sein. Möglich macht das die Aufstockung auf zwei tägliche Verbindungen zwischen Taipeh der australischen Metropole im Winterflugplan. Dadurch haben die Passagiere die Wahl, entweder sofort oder nach einem längerem Aufenthalt in Taiwan weiter nach Australien zu fliegen. (red). 


tagschina airlines, wien, taipeh, taiwan, business class, upgrade, gratis-upgrade, premium economy class, weiterflug, airbus a350, sydney


Advertising


Autor:


Redaktion / tma online

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit fast 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er vornehmlich tma online.





Advertising


Meinungen

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.
Teilen Sie uns doch Ihre Meinung mit!

 Ihre Meinung zu diesem Artikel 

Bitte alle markierten(*) Pflichtfelder ausfüllen. Keine Sorge Ihre Email Adresse wird nicht für Spam verwendet oder veröffentlicht. Unsere Kommentare ermöglichen die Verwendung von Gravataren.