Skip to Content
Menü

London und Wien sind die beliebtesten Business-Destinationen

London und Wien sind die beliebtesten Geschäftsreiseziele in Europa. Außerhalb Europas besuchen die europäischen Geschäftsreisenden am häufigsten New York und Shanghai. Das sagt der aktuelle „BCD Travel Cities & Trends Report“.

BCD Travel hat seine europäischen Flugreisedaten analysiert und die Ergebnisse soeben in der neuesten Ausgabe des jährlich erscheinenden „Cities & Trends Report“ veröffentlicht. Demnach gab es im Vergleich zu 2015 nur kleine Änderungen im Ranking der beliebtesten Geschäftsreiseziele in Europa. Spitzenreiter sind weiterhin London, Wien und Amsterdam.

Dank einer Steigerung von 7,1% bei den Flugreisen nach Barcelona kletterte die Stadt von Rang 9 auf 6. Madrid ist die zweite spanische Metropole im europäischen Ranking. Sie landet mit einem Plus von 14,9% als höchster Neueinsteiger auf Platz 8. Die zunehmende Anzahl geschäftlicher Flugreisen nach Madrid und Barcelona geht dabei mit der Erholung der spanischen Wirtschaft einher: Sie wuchs 2016 um 3,2%. Ebenfalls unter den Top zu finden sind Zürich (4), Paris (5), Mailand (7), Kopenhagen (9) und Frankfurt (10).

Dubai schafft den Sprung in die Top 3

New York und Shanghai bleiben an erster und zweiter Stelle der interkontinentalen Reiseziele für europäische Geschäftsreisende. Mit einem Plus von 7,5% im Vergleich zum Vorjahr hat Dubai allerdings im Jahr 2016 bereits Beijing und Singapur überholt. Dahinter folgen San Francisco, Tokio, Chicago, Boston und Los Angeles.

Die meisten Geschäftsreisen finden übrigens nach dem Sommerurlaub im September statt (9,5 %). Daher sollten Unternehmen und Geschäftsreisende insbesondere für den September und Oktober frühzeitig buchen, um sich die besten Flugverbindungen zu sichern. Aufgrund der Feiertage ist der Dezember der am wenigsten frequentierte Geschäftsreisemonat (5,6 %).

„Geschäftsreisen sind ein möglicher Indikator für das Wirtschaftswachstum: Wenn das Geschäftsreisevolumen in einer bestimmten Region steigt oder fällt, ermöglicht dies Rückschlüsse auf die dortige Konjunktur“, betont Chris Crowley, Senior Vice President, Global Program Management & Commercial Services EMEA bei BCD Travel. Der vollständige „Cities & Trends Report“ steht hier zum Download bereit. Demnächst veröffentlicht BCD Travel den zweiten Teil des mit einzelnen Rankings für die acht europäischen Märkte. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

abta Business Travel Lounge: Klimaschutz & Krisenprävention
business-travel


Foto: pixabay

Geschäftsreisende haben keine Kontrolle über Stornierungen
business-travel


Foto: istockphoto / jphotostyles

BCD Travel erhält den TMC Elite Status von SAP Concur
business-travel