Skip to Content
Menü

Carlson Wagonlit Travel verpasst sich neuen Markenauftritt

Carlson Wagonlit Travel (CWT) hat erstmals seit 1994 eine komplette Auffrischung seines Brandings vorgestellt. Damit verbunden ist auch eine neue globale Marketing-Kampagne, die sich um das Leitmotiv „Make the world work for you“ dreht.

„Die Anpassung unseres Markenauftritts unterstreicht unseren Anspruch, als Vorreiter des Wandels in der Branche wahrgenommen zu werden“, erklärt Patrick Andersen, Chief Strategy Officer von CWT: „Das neue Leitmotiv verdeutlicht nicht nur unsere Zielstrebigkeit auf Unternehmensebene, sondern kann auch auf alle unsere einzelnen Unternehmensbereiche angepasst werden.”

Ein Jahr nachdem Kurt Ekert Präsident und CEO von Carlson Wagonlit Travel wurde, tauscht das Unternehmen seinen türkisfarbenen Markenauftritt gegen ein kräftiges, lebendiges Farbschema, das die digitale Strategie des Unternehmens sowie seine Vision und Werte besser widerspiegeln soll.

Blutorange und Dunkelgrau

Die Hauptfarbpalette aus dem Jahr 1994 wird durch eine Kombination des Blutorange-Tons „Sanguinello“ und des kontrastierenden Dunkelgrau „Charcoal“ ersetzt. „Sanguinello“ soll dabei Optimismus, Freude und Handlungsdrang vermitteln, während „Charcoal“ für Verlässlichkeit sowie Stabilität steht und Ruhe ausstrahlt. Der neue Markenauftritt wurde von Curious – einer Agentur für kreatives Branding mit Sitz in London – entwickelt.

Carlson Wagonlit Travel organisiert jeden Tag 95 Firmenveranstaltungen und betreut eine so große Anzahl an Reisenden, dass diese fast 200 Boeing 747 und 100.000 Hotelzimmer füllen. Mit mehr als 18.000 Mitarbeitern in nahezu 150 Ländern wurde im Jahr 2016 ein globaler Umsatz von 23 Mrd. USD erwirtschaftet. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

CWT bietet Geschäftsreise-Kunden eine App gegen den Jetlag
business-travel


Geschäftsreisen: Chancen und Hindernisse für mehr Nachhaltigkeit
business-travel


Foto: pixabay

CWT gibt den neuen Messaging Service für den Markt frei
business-travel