13 April 2017, 11:24   
News» MICE » Hotel

Waldviertel: Neue Besitzer für den „Schüttkasten“ in Geras

Der „Schüttkasten“ in Geras hat neue Gastgeber: Die Wachauer Hoteliersfamilie Pichler hat das historische Schmuckstück im niederösterreichischen Waldviertel übernommen, das vor allem als Seminarhotel weit über die Landesgrenzen hinaus einen guten Ruf genießt.
Foto: Kunst & Kultur Seminarhotel Geras

Der „Schüttkasten“ heißt nun „Kunst & Kultur Seminarhotel Geras“


Josef und Eveline Pichler betreiben in der Wachau die beiden Vier-Sterne-Hotels „Donauhof“ und „Landhotel Wachau“, das Gasthaus „Weißes Rössl“ und den Heurigen „Haferkastn“ sowie auf der „Garten Tulln“ das Restaurant „Die Gärtner“.

Ihr jüngster Coup ist nun der Erwerb des nostalgischen „Schüttkasten“, der ab sofort „Kunst & Kultur Seminarhotel Geras“ heißt. Für frischen Wind in den alten Mauern sorgt die Tochter Maria-Theresa Pichler, die zugleich seit einigen Jahren das „Landhotel Wachau“ in Luberegg mit viel Kreativität und Leidenschaft führt und als eine der ersten Adressen der Region etabliert hat.

70 Zimmer und 10 Seminarräume

Der erst 2009 aufwändig renovierte „Schüttkasten“ aus dem Jahr 1663 vereint die historische Substanz eines klösterlichen Gutsgebäudes mit zeitgemäßem Komfort. Mit dem angeschlossenen Meierhof stehen 70 Zimmer und fünf Ferienwohnungen, ein Restaurant mit 180 Plätzen, ein Festsaal und 10 Seminarräume unterschiedlicher Größen bereit.

„Es gibt ein Umdenken – Stille ist gefragt“, sagt Maria-Theresa Pichler und will daher neben dem Seminarbetrieb vorrangig auf Erholungsuchende setzen, die Idylle und Ruhe genießen möchten – etwa im verträumten Naturpark, beim Spazieren durch das Stift Geras und das mittelalterliche Städtchen Drosendorf oder bei einem Besuch der Perlmutt-Manufaktur in Felling.

Für sportliche Abwechslung bieten sich Klassiker wie Wandern und Radfahren ebenso an wie Stand-up-Paddeln am Badeteich oder eine Kanutour. Ein besonderer Tipp für alle Hobbykünstler ist zudem die ebenfalls im Haus untergebrachte Kunst-Akademie Geras. In Kombination mit ihren Kursen werden spezielle Arrangements angeboten. (red)


tagswaldviertel, geras, niederösterreich, seminarhotel, besitzer, eigentümer


Advertising


Autor:


Redaktion / tma online

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit fast 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er vornehmlich tma online.



Business Travel News des Tages
19 Oktober 2017



    Advertising


    Meinungen

    Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.
    Teilen Sie uns doch Ihre Meinung mit!

     Ihre Meinung zu diesem Artikel 

    Bitte alle markierten(*) Pflichtfelder ausfüllen. Keine Sorge Ihre Email Adresse wird nicht für Spam verwendet oder veröffentlicht. Unsere Kommentare ermöglichen die Verwendung von Gravataren.