Skip to Content
Menü

meetago: Positives Feedback für neues Buchungssystem

„Fast so leicht wie eine Hotelzimmerbuchung“, „bestechend einfach“ und „super Prozess“ lauteten die Reaktionen der ITB-Besucher auf das radikal vereinfachte Buchungssystem „meetago7“, mit dem meetago offenbar erneut den richtigen Nerv getroffen hat.

Die Anwendung ermöglicht einen nach Budget- und Formatklassen differenzierbaren Buchungsprozess und soll den Einkauf von Tagungsdienstleistungen auch für unerfahrene Nutzer leicht beherrschbar machen. „Wir hatten schon immer das Ziel, ein Buchungsverfahren zu etablieren, das selbst den unerfahrensten Veranstaltungsplaner in die Lage versetzt, Angebotsanfragen effizient abzuwickeln und MICE-Leistungen professionell einzukaufen. Mit meetago7 ist uns das zweifellos gelungen“, freut sich Udo Lülsdorf, Gründer und Geschäftsführer der meetago GmbH.

Tatsächlich ist „meetago7“ laut Lülsdorf „so bedienungsfreundlich angelegt, dass die Anwender nicht einmal mehr wissen müssen, welche Leistungen für die professionelle Durchführung einer Tagung benötigt werden“. Das einzige, was das System demnach braucht, um den Buchungsprozess zu starten, ist das gewünschte Reiseziel, die Anzahl der Teilnehmer, der Beginn und die Dauer der Veranstaltung.

Vorkonfigurierte Pakete und Budgetklassen

Realisiert wird diese radikale Vereinfachung durch die Kombination vorkonfigurierter Halbtags-, Tages- und Mehrtagespakete mit den variabel wählbaren Budgetklassen „Basic“, „Smart“ und „Smart Plus“. Sind Budget- und Formatklassen definiert, ermittelt „meetago7“ in einem der Metasearch-Philosophie entlehnten Verfahren die günstigsten Angebote und stellt die Preise in Echtzeit dar.

„Als Preisquellen dienen Instant Book, individuell verhandelte Firmenraten und die MICE Club Rate. Dadurch garantiert meetago7 jederzeit hundertprozentige Preistransparenz“, so Lülsdorf. Die Produkteinführung erfolgt in mehreren Phasen: In einem ersten Schritt ist „meetago 7“ als „Working prototype“ verfügbar, um Nutzererfahrungen zu sammeln. Danach beginnt der über mehrere Etappen führende Roll Out. Systemweit wird „meetago7“ im dritten Quartal dieses Jahres zur Verfügung stehen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

MICE-Destination London bleibt die Nummer 1 in Europa
mice


Foto: BMI / Gerd Pachauer

Tagungsstatistik der UIA sieht Wien 2018 auf Platz 4 der Welt
mice


MICE-Land Tirol präsentierte sich den Eventplanern in Wien
mice