Skip to Content
Menü

Ryanair will 2017 die Preise senken

Die Billigfluglinie Ryanair plant für das Jahr 2017 eine Senkung der Ticketpreise.

Der Chef der irischen Fluglinie, Michael O'Leary, kündigte an, den Vorteil der günstigeren Spritpreise im kommenden Jahr in Form von niedrigeren Spritpreisen weitergeben zu wollen. Auch in den kommenden Jahren sollen die Ticketpreise billiger werden. Im Jahr 2025 werde der Durchschnittsticketpreis auf 32 oder 33 EUR gefallen sein. Derzeit liegen die Preise im Unternehmen im Schnitt bei 40 EUR. (apa/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Laudamotion

Lauda: Neue Destinationen und Flugzeuge im Sommer 2020
flug


Foto: Laudamotion

Einigung bei Laudamotion: Keine Kündigungen für Piloten
flug


Foto: Laudamotion

Konflikt bei Lauda könnte auch Austrian-Passagiere betreffen
flug