6 Dezember 2016, 12:05   
News» Business Travel » Technologie

GBTA: Zwei innovative Tools für Geschäftsreiseprogramme

BCD Travel hat gemeinsam mit der GBTA Foundation zwei aktualisierte und komplett neu gestaltete globale Tools gelauncht: Das Sustainability in Travel Self Assessment Tool und der Managed Travel Index (MTI) sind für alle Travel Manager und Einkäufer verfügbar, die Mitglied der GBTA sind.
Foto: fotolia.com

Mit dem Sustainability in Travel Self Assessment Tool können Unternehmen ihre eigenen Leistungen in zehn Kategorien selbst bewerten und so die Stärken und Schwächen in ihrem Geschäftsreiseprogramm in Bezug auf die Nachhaltigkeit identifizieren. Anhand der eingegebenen Informationen gibt das neue Tool Empfehlungen und ermittelt bestimmte Ressourcen, um Initiativen zur Nachhaltigkeit in Geschäftsreiseprogrammen zu verbessern oder umzusetzen. Das Tool ist dabei einfach in der Handhabung und kann entweder Kategorie für Kategorie oder in einem Rutsch durchlaufen werden.

Gleichzeitig wurde der MTI neu gestaltet, verbessert und mit globalisierten Funktionen ausgestattet, sodass die alte Version kaum wiederzuerkennen ist. Der Index hilft beim Benchmarking der Wirksamkeit von Geschäftsreiseprogrammen und wurde exklusiv für Reiseexperten entwickelt, die keine Supplier sind. Basierend auf den eingegebenen Informationen kann er individuell an unterschiedliche Geschäftsreiseprogramme angepasst werden.

Tool indentifiziert Verbesserungspotenziale

Das Tool überprüft das Geschäftsreiseprogramm und identifiziert spezifische Verbesserungspotenziale. Es ist auf Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch verfügbar, ähnlich wie das Sustainability Self Assessment Tool gestaltet und berücksichtigt auch den häufig vorherrschenden Zeitmangel. Die Nutzer können abschnittsweise vorgehen, den Fortschritt abspeichern und später weiter daran arbeiten. Alternativ kann auch alles auf einmal erledigt werden.

„Wir sind stolz darauf, an solch wichtigen und umfangreichen Projekten mitzuwirken“, erklärt Kathy Jackson, Executive Vice President of Global Account Management und Executive Chair of Corporate Social Responsibility von BCD Travel: „Ein Geschäftsreiseprogramm kann einem Unternehmen beim Erreichen von Zielen helfen – vorausgesetzt, es wird kontinuierlich verbessert. Beide Tools sind darauf ausgerichtet, ein Geschäftsreiseprogramm auf ein höheres Niveau zu heben.“ (red)


tagsbcd travel, gbta, gbta foundation, tools, geschäftsreiseprogramme, nachhaltigkeit, potenziale, verbesserungen


Advertising


Autor:


Chefredakteur / tma

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit mehr als 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er das Magazin tma und tma online.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising