Skip to Content
Menü

MOOONS: Spatenstich für neues Boutique-Hotel in Wien

Der offizielle Spatenstich für das neue Boutique-Hotel MOOONS in der Nähe des Wiener Hauptbahnhofs ist erfolgt: Anfang 2018 soll es am Wiedner Gürtel 16 im vierten Bezirk eröffnet werden.

Die Bridge Group und Moser Architects wollen mit MOOONS ein neues Hotelkonzept verwirklichen, das leistbaren Luxus und elegantes Design mit einem aufregenden Gastronomiekonzept und smartem Service verbindet. „Budget-Lösungen sind gefragter denn je – auf hochwertiges Design und intelligenten Service soll der anspruchsvolle Gast aber nicht verzichten müssen. Damit haben wir eine Nische am Markt gefunden, die so noch nicht bedient wird“, erklärt Michael Davidson, Geschäftsführer der Bridge Group, die dafür Moser Architects als Partner gewonnen hat.

Das Architekten- und Generalplanungsbüro mit Hauptsitz in Wien ist Co-Investor, Eigentümer, Bauherr und Betreiber, während die ARCOTEL Hotel AG das operative Hotelmanagement übernehmen wird und bereits in der Phase der Projektentwicklung wertvollen Input für die operative Optimierung eingebracht hat.

170 Zimmer, ein Garten und eine Terrasse am Dach

Hinter einer außergewöhnlichen Fassade wird das MOOONS auf acht Stockwerken 170 Zimmer beherbergen. Die 164 Standard-Zimmer werden ein hochwertiges und elegantes Design mit Blick zur modernen Bahnhofcity, auf das Quartier Belvedere oder die Stadt bis zum Stephansdom bieten. Die beste Sicht aus den großzügigen Panoramafenstern versprechen allerdings die sechs Deluxe-Zimmer im Dachgeschoss.

Weil das Stadtzentrum zu Fuß nur 15 Minuten entfernt und mit der U-Bahn noch schneller erreichbar ist, will sich das Hotel als perfekter Ausgangspunkt für Business- und Städtetrips anbieten. Gleichzeitig soll das MOOONS mit einer inspirierenden Fusionsküche im Restaurant inklusive Gartenbereich im Hof und einem außergewöhnlichen 360-Grad-Blick von der Roooftop Bar auch als After-Work Treffpunkt und Szenelokal für Wienerinnen und Wiener etablieren.

MOOONS, Bridge Group und Moser Architects

Die MOOONS Immobilien GmbH wurde 2013 gegründet. Eigentümer sind die Bridge Group und Moser Architects. Die Bridge Group ist aus der 1984 gegründeten Shada Holding entstanden und wurde 1997 vom heutigen Geschäftsführer Michael Davidson übernommen. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung von Immobilienprojekten und im internationalen Handel von Baumaterialien und Gebäudeausrüstungen. Derzeit werden Projekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 100 Millionen Euro realisiert.

Moser Architects ist ein Architekten- und Generalplanungsbüro aus Wien, das auf Health Care, Krankenhausbau, Hotelbau und hochwertigen Wohnbau spezialisiert ist. Unter der Dachmarke arbeiten mehr als 100 Architekten und andere Mitarbeiter. Zu den Auftraggebern zählen nationale und internationale Institutionen und Unternehmen, deren Bauvorhaben teils Investitionsgrößen von mehreren 100 Millionen Euro aufweisen. Moser Architects zählt damit zu den größten Architekturbüros Österreichs. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Serviced Apartments: PhilsPlace erhält SO!APART-Award
hotel


Innovatives Hospitality-Konzept: JO&JOE kommt nach Wien
hotel


B&B Hotels kündigt weitere Häuser in Wien und Villach an
hotel