Skip to Content
Menü

AirPlus und Airbnb arbeiten an Buchungs- und Bezahllösung

AirPlus International und Airbnb entwickeln derzeit eine integrierte Lösung zum Buchen, Bezahlen und Abrechnen von Geschäftsreisen. Schon im kommenden Jahr soll ein vollautomatisiertes Tool präsentiert werden, das den Zugang zu mehr als 2,5 Millionen Unterkünften weltweit eröffnet.

AirPlus-Kunden können heute bereits mit der virtuellen Kreditkarte A.I.D.A. bei Airbnb buchen und zahlen. Dazu generieren sie einfach eine virtuelle MasterCard- Kreditkartennummer im AirPlus-Portal oder über ihr Smartphone und verwenden diese für die Zahlung bei Airbnb.

Die beiden Unternehmen arbeiten zudem an einem integrierten Bezahlvorgang, der den Reisenden die automatische Abrechnung von Airbnb-Buchungen über ein zentrales Firmenkonto ermöglicht. Neben optimaler Transparenz profitieren die Reiseverantwortlichen somit auch von Zusatzinformationen – wie Kostenstelle, Projekt- oder Personalnummer - für ihre Datenanalysen.

Geschäftsreisende wollen Sharing Economy nutzen

„Immer mehr Geschäftsreisende wollen die Flexibilität der Sharing Economy für sich nutzen. Die Travel Manager hingegen benötigen aussagekräftige Daten zu Compliance und Kosten“, so Patrick W. Diemer, Vorsitzender der Geschäftsführung von AirPlus International: „In Kooperation mit Airbnb führen wir flexible Buchungsprozesse, automatisiertes Bezahlen und Abrechnen sowie transparentes Kostenmanagement in einer Lösung zusammen.“

Im Jahr 2016 konnte Airbnb das Geschäftsreisevolumen laut eigenen Angaben mehr als verdreifachen. Mit dem Airbnb for Business Dashboard würden Reiseverantwortliche eine Komplettlösung für das Reisedatenmanagement erhalten, das eine vollständige und umfassende Übersicht über die Reisepläne ihrer Mitarbeiter sowie über Belege, Privatunterkünfte für Geschäftsreisende, geschäftsrelevantes Reporting und Optionen zur Einhaltung der Sorgfaltspflicht bietet, heißt es bei Airbnb. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Unternehmen erwarten weniger Geschäftsreisen durch Brexit
business-travel


American Express: Effizientere Hotelabrechnung dank HRS
business-travel


Foto: AccorHotels

Accor und HRS unterzeichnen strategische Vereinbarung
business-travel