Skip to Content
Menü

Austrian Airlines: Flotte wächst um einen weiteren Airbus A320

Austrian Airlines hat ab sofort einen Airbus mehr in der Flotte: Der A320 mit der Registrierung OE-LBY hob heute pünktlich um 07:10 Uhr unter der Flugnummer OS 301 zu seinem ersten Linienflug für Austrian von Wien nach Kopenhagen ab.

Das Mittelstreckenflugzeug trägt den Namen "Carnuntum" und bietet Platz für 168 Passagiere. Mit dem Neuzugang vergrößert sich die A320-Flotte von Austrian Airlines auf nunmehr 30 Flugzeuge - und weil heuer noch ein weiterer, zusätzlicher A320 folgen soll, wird die Familie noch in diesem Jahr sogar auf 31 Flugzeuge wachsen. Sieben Maschinen entfallen dabei auf den Typ A319, 18 auf den Typ A320 und sechs auf den Typ A321. Die beiden zusätzlichen A320 sollen vor allem im Nachbarschaftsverkehr zwischen Österreich und Deutschland eingesetzt werden. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Verbände kritisieren Erhöhung der DCC-Gebühr durch Lufthansa
flug


Lufthansa Group: Kostenlose Umbuchungen bis Jahresende
flug


Lufthansa Group beschränkt Ausnahmen von der Maskenpflicht
flug