Skip to Content
Menü

Egencia macht Smartwatches noch etwas smarter

Die Egencia-App für Geschäftsreisende ist jetzt auch für Apple Watch und Android Wear verfügbar. Die Kunden des Geschäftsreise-Spezialisten können damit vom Desktop-PC zu Smartphone und Smartwatch wechseln, ohne einen Datenverlust befürchten zu müssen.

„Die Reisenden haben heutzutage unterwegs im Schnitt drei mobile Endgeräte im Gebrauch und sie erwarten, dass ihre Informationen und Einstellungen auf allen unterbrechungsfrei und übersichtlich verfügbar sind – egal wie groß der Screen auch ist“, weiß Michael Gulmann, Vice President Global Product bei Egencia.

Mit ihrem übersichtlichen Design zeigt die Egencia-App für Wearables daher alle wichtigen Hinweise auf einen Blick und wird so zu einem diskreten, persönlichen Assistenten unter dem Ärmel, der während der Reise Schritt-für-Schritt-Anweisungen in Echtzeit sendet. Dazu gehören sowohl Reise-Hinweise als auch kartengesteuerte Wegbeschreibungen sowie eine Auswahl an verfügbaren Beförderungsmitteln, um an den Zielort zu gelangen. Wenn ein Reisender Hilfe benötigt, genügt ein Tippen auf die Uhr, um den Egencia-Kundenservice zu kontaktieren.

Die Egencia App für Apple Watch wurde für die jüngste Version von watchOS entwickelt. Wenn sie auf der Uhr aufrufen wird, zeigt sie Informationen, die automatisch im Hintergrund aktualisiert werden. Die App verfügt auch über Funktionen, die ursprünglich für andere Endgeräte entwickelt wurden, wie „Egencia AssistMe“ für den direkten Draht zum Reiseberater sowie die Integration des Routenplaners „Citymapper“ und die Anbindung an den Fahrdienstleister Uber.

Neue Mobil-Version der Hotelplattform

Für noch mehr Unterbrechungsfreiheit hat Egencia kürzlich auch seine Hotelplattform für mobil neu gestaltet und vereinheitlicht. Die Geschäftsreisenden haben jetzt dasselbe Nutzererlebnis wie bei der Desktop-Version – egal ob sie iPhone-, iPad- oder Android-Geräte nutzen. Egencia hat sich dabei am mobilen Design orientiert, wie es auch bei Expedia, Hotels.com und anderen Schwestermarken genutzt wird.

Die vorgenommenen Verbesserungen beruhen auf Nutzertests und umfassen Änderungen bei der kartenbasierten Suche sowie der Darstellung von Hotelausstattung und weiterer Informationen wie beispielsweise Reisevorschriften, Stornierungsregelungen und Möglichkeiten Treuepunkte zu sammeln. Die Apps für Apple Watch und Android Wear sind ab sofort im App Store und Google Play verfügbar. Das Hotel-Update für iOS und Android wird später in diesem Monat erhältlich sein. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Bleisure-Reisen, NDC und WHIM beim zweiten abta Praxistag
business-travel


BamBu: Meditations-App eröffnet die Welt der Achtsamkeit
business-travel


BTU launcht smarte Travel Organizer App für alle Kunden
business-travel