Skip to Content
Menü

Austrian Airlines stellt ihre Flüge von Wien nach Rom ein

Nach mehr als 60 Jahren (!) streicht Austrian Airlines ab 9. November 2016 die Verbindung zwischen Wien und Rom. Das berichtet das Branchenportal „Austrian Wings“. Laut Austrian-Sprecherin Sandra Bijelic wird die Strecke aus „wirtschaftlichen Gründen“ eingestellt. 

Die dadurch frei gewordene Flugzeugkapazität will man in der DACH-Region einsetzen, erklärte sie gegenüber „Austrian Wings“. Vereinzelte Flüge, die offenbar schon sehr gut gebucht sind, werden zwar im Winterflugplan 2016/17 noch durchgeführt, ansonsten wird den Passagieren aber eine Umbuchung auf Eurowings oder Lufthansa angeboten.

Derzeit fliegt Austrian Airlines einmal täglich in die italienische Hauptstadt, Eurowings bedient die Strecke hingegen bis zu 20 Mal pro Woche. Schon bald soll es für Austrian-Kunden auch möglich sein, unter austrian.com einen Codeshare-Flug mit der Low-Cost-Airline aus dem Lufthansa-Konkurrenz zu buchen. Neben Eurowings sind auch NIKI und Vueling zwischen Wien und Rom unterwegs. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines beendet den Einsatz der „Prachter“
flug


Erster Flug im Juli: Etihad Airways kommt nun doch nach Wien
flug


Air Canada fliegt ab Juli wieder zwischen Toronto und Wien
flug