Skip to Content
Menü

Lufthansa steht kurz vor der Übernahme von Air Berlin-Strecken

Die Lufthansa will laut einem Zeitungsbericht schon ab dem Winterflugplan 2016/17 zahlreiche Strecken von Air Berlin übernehmen. Der Lufthansa-Aufsichtsrat soll das Geschäft bei seiner nächsten Sitzung Ende September absegnen, berichtet die Süddeutsche Zeitung.

Darüber hinaus sei auch eine Zusammenarbeit mit dem Air Berlin-Großaktionär Etihad Airways geplant. Über den Umfang der Kooperation herrschen jedoch noch Unstimmigkeiten, heißt es im Artikel.

Insgesamt wolle die Lufthansa etwa 40 Flugzeuge von Air Berlin inklusive Besatzungen im "Wet Lease" mieten. Damit würde jener Teil des Netzwerks übertragen, der nicht die beiden Drehkreuze in Berlin und Düsseldorf berühre. Übernehmen solle die Flugzeuge die Lufthansa-Tochter Eurowings. Dazu wollten sich die Airlines allerdings nicht äußern. (apa/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Viertes Ziel in Kanada: Lufthansa fliegt erstmals nach Ottawa
flug


Lufthansa Group: Neue Gebühr für die Sitzplatzreservierung in der Premium Eco
flug


Foto: Wizz Air

Wizz Air expandiert weiter: Sechs neue Routen ab Wien
flug