Skip to Content
Menü

Finnair: WLAN auf allen Kurzstreckenflügen ab Mai 2017

Finnair will den Passagieren künftig in der gesamten Kurzstreckenflotte in Europa auch WLAN anbieten. Für die Ausstattung aller Airbus A320 hat die Fluggesellschaft eine Vereinbarung mit dem Technologieunternehmen ViaSat Inc. unterzeichnet.

Die Installation wird im Mai 2017 beginnen und bis Juni 2018 abgeschlossen sein. Dann sollen die Fluggäste sowohl auf den Kurz- als auch auf den Langstreckenflügen im Internet surfen können. Mit einer Geschwindigkeit von mindestens 12 MB/s für jeden Passagier bietet das neue System dabei laut Finnair die schnellste On-Board-Internetverbindung, welche aktuell verfügbar ist.

Die Passagiere können so während ihres Fluges auch die immer beliebter werdenden Video-Streaming-Dienste nutzen. Der WLAN-Zugang wird für Reisende der Business Class, Finnair Plus Gold und Platinum Kunden sowie Fluggäste mit oneworld Sapphire und Emerald Status kostenfrei sein. Die Passagiere in der Economy Class können den Zugang entweder für einen Stundenpreis oder für die gesamte Dauer des Fluges erwerben. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Schlechte Aussichten: Lufthansa beschließt drittes Sparpaket
flug


KLM erweitert das Europa-Netzwerk auf 91 Destinationen
flug


„Neue“ Alitalia soll im Oktober mit verkleinerter Flotte starten
flug