Skip to Content
Menü

Österreich Werbung ernennt neuen Leiter für die Region Asien

Mag. Emanuel Lehner-Telic übernimmt bei der Österreich Werbung (ÖW) mit 1. August 2016 die Leitung der Region Asien mit Sitz in Beijing. Er war zuletzt seit 2010 Leiter der Region „Zentral- und Osteuropa“ und Markt Manager für Ungarn mit Sitz in Budapest.

Nach Tokio bildete Dubai in den letzten Jahren den ÖW-Knotenpunkt für den asiatischen Raum. Mit der jüngsten Entscheidung reagiert man nun auf die boomende Entwicklung Chinas, das aktuell als größter Wachstumsmarkt im weltweiten Tourismus gilt. So hat sich allein in den vergangenen vier Jahren die Anzahl der Gäste aus China in Europa verdoppelt.

In Österreich lag China im Jahr 2015 mit mehr als 715.000 Gästen und einem Zuwachs von 44 Prozent bereits an sechster Stelle der ausländischen Ankünfte. Dank der Sondermittel, die heuer seitens des Wirtschaftsministeriums und der Wirtschaftskammer für die weitere Internationalisierung zur Verfügung gestellt wurden, wird nun auch die Marktbearbeitung in China deutlich verstärkt.

Emanuel Lehner-Telic arbeitet bereits seit Jänner 2000 für die Österreich Werbung und war zuletzt seit 2010 Leiter der Region „Zentral- und Osteuropa“ sowie Markt Manager für Ungarn mit Sitz in Budapest. Davor war der gebürtige Oberösterreicher sechs Jahre lang Leiter der Region „Russische Föderation & Ukraine“ in Moskau sowie im Büro in Berlin tätig. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

ÖW besetzt Führungspositionen in Berlin und Prag neu
karriere


Österreich Werbung launcht erstmals virtuelle Workshop-Serie
incoming


Österreich Werbung: Neuer Leiter für das Partner Management
karriere