Skip to Content
Menü

Austrian Airlines: Große Veränderungen im Sales-Team

Der Vertrieb der Lufthansa Group formiert sich neu: Künftig werden alle Premiummarken – also Austrian, Lufthansa und SWISS – in den jeweiligen Märkten aus einer Hand vertreten werden. Damit gehen auch Änderungen im Management einher.

So wird Stephan Linhart (43) ab 1. August 2016 als Head of Sales Austria die Vertriebsverantwortung der Lufthansa Group in Österreich übernehmen. Er leitet derzeit den internationalen Vertrieb bei Austrian Airlines. Die Teamleiter im Bereich Sales Austria – Alexander Schnecke (Geschäftskunden), Ines Waschl (Touristik), Angelika Grubhofer (Charter) und Nina Kuzmanovic (Gruppenverkauf) – sowie ihre Key-Account Manager bleiben die gewohnten Ansprechpartner für die Kunden.

Kerstin Halfmann-Kleisinger (48) – derzeitig Leiterin des Bereichs Sales bei Austrian Airlines – wird ins Produktmanagement der Lufthansa Group wechseln und die Position Head of Lifecycle & Operations Onboard & Passenger Services übernehmen. In dieser Funktion bleibt sie somit im Führungsteam von Andreas Otto und wird unter anderem für alle weltweiten Service Center der Lufthansa Group verantwortlich sein.

Karrieresprung für Johannes Walter

Einen Karrieresprung nach Frankfurt macht auch Johannes Walter (37) – derzeit Leiter Sales Home Markets. Nach mehr als viereinhalb Jahren als Österreich-Chef wird er in die Lufthansa Group wechseln und dort als Head of Distribution Global Market Management für den weltweiten technologischen Aufbau der Distributionskanäle im B2B-Sektor verantwortlich zeichnen.

„Ich freue mich, dass wir mit Stephan Linhart eine Schlüsselposition in Österreich aus den eigenen Reihen besetzen konnten. Damit setzen wir bei Austrian Airlines auf Kontinuität und internationale Expertise. Kerstin Halfmann-Kleisinger und Johannes Walter zählen künftig zum Top-Management der Lufthansa. Darauf können wir bei Austrian Airlines sehr stolz sein“, erklärt CCO Andreas Otto.

Stephan Linhart: Seit 1996 bei Austrian

Stephan Linhart begann seine Karriere 1996 als Passenger Service Agent bei Austrian Airlines am Flughafen in Wien. Nach einer Zwischenstation im Pünktlichkeitsmanagement übernahm der Wiener im Jahr 2002 seine erste Managementverantwortung im Sales-Bereich für die Region Zentral- und Osteuropa. 2012 folgte die Leitung des Interkontinentalvertriebs und seit 2013 ist er nun „Direktor Internationaler Vertrieb“.

Kerstin Halfmann-Kleisinger hat nach der Ausbildung zur Luftverkehrskauffrau ihre berufliche Karriere bei Pan American in Frankfurt im Frachtverkauf begonnen. Nach einem Zwischenstopp beim Flughafen Frankfurt wechselte die Betriebswirtin im Jahr 2000 zu Lufthansa Cargo, wo sie in unterschiedlichen Funktionen tätig war. 2015 übernahm sie die Leitung Sales bei Austrian Airlines.

Johannes Walter startete seine Airliner-Laufbahn 2002 bei Austrian Airlines in Deutschland. 2005 wechselte er als Sales Manager für die heimische Fluglinie nach Frankreich und 2007 als General Manager nach Schweden. 2009 übernahm der Wiener die Leitung des gesamten europäischen Vertriebs. Seit 2012 verantwortete er schließlich als Direktor die DACH-Märkte für Austrian Airlines sowie Österreich und die Slowakei für die Lufthansa Group. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines und ÖBB begrüßen 100.000 AIRail-Passagiere
bahn


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines: 40 Flüge mehr pro Woche im Sommer 2020
flug


Lufthansa Group: Firmenkunden fliegen künftig CO2-neutral
flug