Skip to Content
Menü

Shangri-La Hotels: Neues Bonussystem für Eventplaner

Die Shangri-La Gruppe offeriert ab sofort ein erweitertes Gäste-Loyalitätsprogramm. Mit dem Launch der sogenannten „Shangri-La Events Collection“ und dem Bonusprogramm „Golden Circle“ profitieren nun auch Eventplaner, Tagungs- und Reisespezialisten.

Sie sammeln künftig „Golden Circle“-Punkte für organisierte Konferenzen, Meetings und andere Veranstaltungen in allen Hotels der Shangri-La Gruppe – inklusive der zwei Kerry Hotels und den zehn Häusern der neuen Marke Hotel Jen. Diese Punkte können sie für weitere Events nutzen oder selbst in Form von Übernachtungen, Spa-Behandlungen, Restaurantgutscheinen oder auch als Flugmeilen einlösen.

Ein besonderer Vorteil des Bonusprogramms ist dabei die Flexibilität: 3% der Ausgaben für den Event können als Bonus eingelöst werden und direkt – zum Beispiel in Form von Welcome Cocktails oder Transfers – wieder in die Veranstaltung investiert werden. 10% der Ausgaben für den Event werden zudem bei den nächsten Veranstaltungen als Gutschrift gewährt.

Nicht zuletzt liefert das „Planner Toolkit“ maßgeschneiderte Ressourcen und Hilfsmittel für Eventplaner zur reibungslosen Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Gemäß dem Motto „Experiences you design“ bietet die asiatische Luxushotelgruppe viele flexible Angebote. Mit dem Kayak durch Mangrovenwälder fahren, Tagen im Stil einer chinesischen Streetfood-Party oder bei einer Säuberungsaktion im Meer soziale Verantwortung und Teamgeist verbinden, sind nur drei Ideen für außergewöhnliche Meetings, Incentives und Firmenevents. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Transcend Cruises: Meetings und Incentives auf dem Fluss
mice


HRS: Neue Meetings Consortia Rate für Gruppenbuchungen
mice


The Meetings Collection von Wyndham wächst auf 160 Hotels
mice