Skip to Content
Menü

Lufthansa fliegt wieder von München nach Denver

Nach acht Jahren Pause bietet Lufthansa seit 11. Mai 2016 wieder Flüge von München nach Denver im US-Bundestaat Colorado und ergänz damit die tägliche Verbindung ab Frankfurt. Tickets für den Hin- und Rückflug sind ab 799 Euro buchbar.

Die Flüge starten fünfmal pro Woche – immer am Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag um 11:45 Uhr vom neuen Satellitenterminal des Münchner Flughafens und landen um 14:30 Uhr in Denver. Zum Einsatz kommt dabei ein Airbus A330-300 mit vier Klassen in der neuesten Kabinenausstattung – darunter auch mit 21 Sitzplätzen in der Premium Economy Class.

Die Flugdauer für die 8.409 Kilometer beträgt im Schnitt 10,5 Stunden. In Denver können die Lufthansa-Fluggäste über das Drehkreuz des Star Alliance-Partners United Airlines Anschlussflüge zu 85 Zielen in Nordamerika erreichen – darunter beliebte Ziele wie Phoenix, Las Vegas und Seattle. Zuletzt stand die rund 2,5 Millionen Einwohner zählende Metropolregion Denver im Sommer 2008 auf dem Münchner Lufthansa-Flugplan. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Austrian Airlines

Neue Verbindung: Austrian Airlines fliegt nach Boston
flug


Foto: Lufthansa

Lufthansa Group: Langstreckenflüge nur mit Handgepäck
flug


Foto: abta

abta Praxistag: Umgehen mit Bleisure, NDC & WHIM
flug