Skip to Content
Menü

Air France: Neuer Nachtservice auf den New York-Flügen

Air France bietet seinen Fluggästen in der Business Class seit dem 11. April 2016 auf der Strecke zwischen New York und Paris einen neuen Nachtservice.

Die Passagiere können die gleiche Mahlzeit, die auch an Bord serviert wird, bereits in der Flughafenlounge des JFK-Airports einnehmen, um dann an Bord einen ungestörten Schlaf zu genießen. Während des Fluges kann darüber hinaus eine weitere Mahlzeit bestellt werden.

Vor der Landung in Paris-Charles de Gaulle wird das Frühstück serviert. Der Service wird exklusiv auf den Flügen AF011 mit Abflug in New York um 21:45 Uhr und AF009 mit Abflug um 23:25 Uhr angeboten und kann ohne Voranmeldung bei der Ankunft in der Air France-Lounge in New York gewählt werden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Air France fliegt in diesem Sommer bereits zu 150 Destinationen
flug


Zwei Paris-Flüge pro Woche: Air France ist wieder zurück in Wien
flug


Trotz Corona-Krise: Ethiopian Airlines fliegt wieder nach Europa
flug