Skip to Content
Menü

LOT präsentiert Sommerflugplan

Die polnische Fluggesellschaft LOT präsentiert in ihrem Sommerflugprogramm 2016 neue Destinationen und erhöhte Frequenzen für zahlreiche Flugziele im Streckennetz.

Die Sommersaison eröffnet den Passagieren unter anderem neue Verbindungen nach Beirut, Nizza, Cluj-Napoca, Palanga und Košice. Von Jänner bis März nahm die Airline bereits zahlreiche weitere Destinationen neu ins Programm auf, darunter Venedig, Barcelona, Athen, Luxemburg, Düsseldorf, Zürich, Ljubljana, Jerewan und Charkiw sowie die Langstreckenverbindung Warschau-Tokio.

Ab Ende April und Anfang Mai sind darüber hinaus Flüge nach Split und Zadar in Kroatien verfügbar. Neben speziellen Angeboten für die Business Class, die Premium Economy Class und die Economy Class kann die Airline auch ein umfassendes Netz für Verbindungsflüge zu fast 60 Destinationen weltweit vorweisen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

KLM öffnet wieder das USA-Netz für europäische Reisende
flug


Flughafen München: USA-Flüge wieder auf Vorkrisen-Niveau
flug


People's stockt das Angebot zwischen Altenrhein und Wien auf
flug