Skip to Content
Menü

Türkei: Maritim übernimmt Vier-Sterne-Hotel in Side

Auf der ITB in Berlin wurde der Vertrag für das neue Maritim Hotel Saray Regency offiziell unterzeichnet: Am 1. April 2016 übernimmt die Maritim Hotelgesellschaft das Vier-Sterne-Haus an der türkischen Riviera nahe Side.

Das Hotel ist rund 65 Kilometer vom Flughafen Antalya und fünf Kilometer von Side entfernt und wird künftig unter dem Markennamen Maritim geführt. Es verfügt über insgesamt 381 Zimmer, unter denen sich auch Familienzimmer und Suiten befinden. Neben einem All-Inclusive-Service bietet das Maritim Hotel Saray Regency unter anderem zahlreiche Sport- und Wassersportmöglichkeiten, drei Außenpools, Wasserrutschen, zwei Innenpools, ein Spa, und einen direkten Zugang zum 150 Meter entfernten Privatstrand.

„Die Türkische Riviera bietet hohe Qualität, attraktive Preise und hervorragende Bedingungen für einen vielseitigen und erholsamen Urlaub. Zudem ist diese beliebte Urlaubsregion friedlich, die Sicherheitslage ist lediglich in den großen Städten wie Istanbul problematisch. Deshalb gehen wir davon aus, dass die Touristen schon bald an die türkischen Strände zurückkehren“, erklärt Dr. Monika Gommolla, Eigentümerin und Aufsichtsratsvorsitzende der Maritim Hotelgesellschaft. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Eröffnung in Villach: B&B Hotels kommen erstmals nach Kärnten
hotel


Austria Trend Hotel Maximilian: Neueröffnung in Wien-Hietzing
hotel


Accor eröffnet ein neues Hotel der Marke ibis Styles in Parndorf
hotel