Skip to Content
Menü

Ryanair startet Charterdienst für Geschäftsflüge

Ryanair versucht sich ab sofort mit einem Charterdienst für Firmen-Jets, bei dem eine individuell ausgestattete Boeing 737-700 zur Vermietung an Business-Gruppen bereitsteht.

Die Boeing 737-700 verfügt über 60 zurücklehnbare Business Class-Ledersitze mit einem Sitzabstand von 48 Zoll in einer 2x2-Bestuhlung. Die Flugbesatzung besteht aus Ryanair-Piloten und Ryanair-Bordpersonal, das laut Airline einen „gehobenen Catering-Service“ anbietet. Verfügbar ist der Firmen-Jet auf der Mittel- und Langstrecke mit einer Flugzeit bis zu sechs Stunden.

„Das Angebot ist ideal für private Unternehmen, Sport-Teams und Gruppenreisen“, meint Robin Kiely, Head of Communications bei Ryanair: „Mehr als 25 Millionen Geschäftsreisende fliegen jedes Jahr mit Ryanair und entscheiden sich dabei für unsere niedrigen Kosten, unsere Pünktlichkeit und Europas größtes Flugstreckennetz samt der Vorteile unseres Business Plus Service. Nun können sie auch die Vorzüge unseres Charterservice genießen“. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

ANA fliegt mit dem neuesten Kabinenprodukt nach Frankfurt
flug


Air France: Neuer Airbus A350 trägt den Namen „Nice“
flug


Laudamotion: Jahresverlust fällt deutlich höher aus als geplant
flug