Skip to Content
Menü

EVA Air fliegt nonstop von Istanbul nach Taipeh

EVA Air bietet auf der Verbindung zwischen Istanbul und Taipeh ab sofort Nonstop-Flüge an. Die Strecke wird vorerst viermal pro Woche bedient – ergänzend zu den täglichen Flügen von Turkish Airlines, die im Codeshare angeboten werden.

Auf der Verbindung kommen Flugzeuge vom Typ Boeing 777-300ER in einer Drei-Klassen-Konfiguration zum Einsatz – also mit der Royal Laurel Class (Business), der Elite Class (Premium Economy) und der Economy Class. Die Sitze in der Royal Laurel Class können dabei per Knopfdruck in ein rund zwei Meter langes, flaches Bett verwandelt werden.

Der Abflug in Taipeh erfolgt kurz nach Mitternacht mit Ankunft am Ataturk International Airport in Istanbul am frühen Morgen – und damit rechtzeitig, um mit einem Anschlussflug von Turkish Airlines in eine der zahlreichen Großstädte Europas weiter zu reisen. Wer EVA Air von Istanbul nach Taipeh fliegt, kommt ebenso am frühen Morgen an und gelangt mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten bequem zu weiteren Zielen in Asien und in China. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

EVA Air feiert Ankunft des ersten „Dreamliners“ in Wien
flug


Foto: TAP Portugal

TAP Air Portugal: Neue Verbindung von München nach Porto
flug


Rimova Amenity Kit “Carmona Red” (c) EVA Air

EVA Air: Neue Annehmlichkeiten in der Royal Laurel Class
flug