Skip to Content
Menü

Landsberg: Erstes Vienna House Easy ist renoviert

Das Vienna House Easy Landsberg wurde in den letzten drei Monaten umfassend renoviert und modernisiert. Es ist das erste von insgesamt elf Hotels in Deutschland, in denen Vienna House das neue Easy-Konzept etablieren wird.

Den Gast erwarten in Landsberg ab sofort Zimmer in spritzigen Farben, ein Frühstücksbuffet im Bäckereistil, ein lässiger Community Tisch, ein kleiner Laden, eine coole Bar und lichtdurchflutete Meetingräume. Kostenfreies Highspeed-WLAN und ein mobiler Check-in- und Check-out-Service runden das neue Angebot ab.

„In den letzten eineinhalb Jahren haben wir intensiv das neue Vienna House Easy Konzept ausgearbeitet“, erklärt Rupert Simoner, CEO von Vienna House: „Easy sind unkomplizierte Hotels, die für lokale Gastfreundschaft stehen und sich durch zeitgemäße Geradlinigkeit, einfache, aber beste lokale Produkte und herzliche Aufmerksamkeit auszeichnen“.

Mit dem Hotel in Landsberg habe man nun das Flaggschiff der Linie „Vienna House Easy“ erfolgreich fertiggestellt, was einen Meilenstein für das Unternehmen bedeute, so Simoner. Noch in diesem Jahr sollen die Hotels in Günzburg, Limburg, Neckarsulm, Wuppertal und Braunschweig folgen.

Lobby mit Community Tisch 

Gemütlich und farbenfroh, mit viel Holz und Glas sowie warmen Licht – so präsentiert sich die Lobby im Vienna House Easy Landsberg. Als Mittelpunkt des Hotels vereint sie die Rezeption, den Community Tisch zum gemeinsamen Arbeiten mit Kollegen und einen kleinen Laden. Dieser bietet neben Getränken und Leckereien auch Souvenirs aus der Region und Reiseutensilien wie Nähzeug, Zahnpasta und Zahnbürste. Die Fahrräder im Retroschick mit dicken Ballonreifen stehen in der Lobby zum Ausleihen bereit.

Ob im frischen Blau, lebendigen Orange oder spritzigen Gelb-Grün: Die komplett neu gestalteten Zimmer im Vienna House Easy bieten bequeme Boxspringbetten, komfortable Lounge-Sitzmöbel und einen Schreibtisch – ebenso wie kostenfreies Highspeed-WLAN, eine Flasche Mineralwasser und digitale Zeitungen sowie Magazine zum Download. Je nach Kategorie verfügen die Zimmer auch über einen Wasserkocher sowie Kaffee und Tee. Markante Motive aus der Region finden sich als Grafiken an den Wänden wieder.

Kissenschrank zur Selbstbedienung

Auf den Etagen im Vienna House Easy Landsberg gibt es viel zu entdecken. So zum Beispiel den Kissenschrank mit unterschiedlichen Kissentypen zur Selbstbedienung oder die Bücherbörse mit einer großen Auswahl für Leseratten. Besonders charmant ist die kleine Poststation mit Postkarten aus der Region, die Gäste kostenfrei von dort beziehen und verschicken können.

Sanftes Zitronengelb, viel natürliches Licht und warme Holzelemente beherrschen die neue Optik des Frühstücksrestaurants im Bäckereistil. Verschiedene Backwaren liegen in Körben, Milch und regionale Säfte stehen im Kühlschrank und der Duft von frischem Kaffee liegt in der Luft. Ob vitaminreich und gesund oder herzhaft und reichhaltig: Obst, Käse- und Wurstwaren sowie Eierspeisen, selbstgemachte Marmeladen und Honig aus der Region sorgen für einen guten Start in den Tag.

Vier klimatisierte Meetingräume

In der Vienna House Easy Landsberg Bar wurde ebenfalls ein neues Konzept eingeführt: Fünf hochklassige Longdrinks geben hier künftig den Ton an. Die Biere kommen aus der Region und sind gut gekühlt. 24 Stunden geöffnet, bietet die Bar als kleinen Snack leckere Landbrote mit verschiedenen Aufstrichen an.

Landsberg ist ein idealer Ort für Meetings und Konferenzen, denn er liegt zentral zwischen den Wirtschaftsstandorten München, Memmingen, Augsburg, Kempten und Ulm. Die vier klimatisierten Meetingräume auf insgesamt 400 Quadratmetern verfügen über viel Tageslicht, Kreativecken und modernste Technik. Für die Kaffeepausen und Lunchbreaks werden kulinarische Schmankerl kreiert. Auch hier gilt das Motto: „Einfach, aber mit besten Produkten“.

Das Vienna House Easy Landsberg liegt an der „Romantischen Straße“ in Landsberg am Lech und ist das perfekte Hotel auf dem Weg in den Süden oder in das Naturparadies „Fünf-Seen-Land“. Insgesamt verfügt es über 103 Zimmer, davon 77 Easy Rooms, 10 Easy Plus Rooms und 16 Lounge Rooms, die zusätzlich mit einem Lounge-Sofa ausgestattet sind. Vor dem Hotel stehen 80 kostenfreie Parkplätze und fünf Busparkplätze bereit. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Spatenstich für die Renovierung des Palais Faber in Salzburg
hotel


Oliver Barda kümmert sich um die Kulinarik von Vienna House
hotel


Vienna House Easy: Startschuss in vier deutschen Städten
hotel