Skip to Content
Menü

TAP Portugal fliegt täglich nach New York und Boston

TAP Portugal bietet ab dem Sommer dieses Jahres tägliche Verbindungen vom Drehkreuz Lissabon zum New Yorker Airport John F. Kennedy und nach Boston an. Die Ticketpreise beginnen bei 799 Euro für den Hin- und Rückflug ab Deutschland und Österreich.

Die Flüge starten in Lissabon um 14.25 Uhr (Boston) und 17.00 Uhr (JFK). Die Ankunft aus den USA erfolgt um 7.20 Uhr (Boston) bzw. 11.30 Uhr (JFK). Damit haben Passagiere, die mit TAP Portugal aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über Lissabon fliegen, ideale Umsteigemöglichkeiten.

Beide Strecken werden mit den neuen Flugzeugen vom Typ Airbus A330 bedient, die im Juni an die portugiesische Airline ausgeliefert werden. Die Flüge nach Boston werden am 11. Juni 2016, die nach New York am 1. Juli 2016 aufgenommen. Buchungen sind ab sofort möglich.

Zusätzlich zu den beiden neuen Zielen erweitert TAP Portugal ab dem Sommer auch das Flugangebot nach Newark und Miami. Beide Destinationen werden künftig täglich bedient. Dazu kommen zwei Flüge pro Woche von Porto nach Newark. Somit erhöht sich die Zahl der TAP-Flüge zwischen Portugal und den USA auf insgesamt 30 pro Woche. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

TAP: Start für neue "EconomyXtra" auf der Mittelstrecke
flug


Lufthansa stationiert zwei weitere Airbus A380 in München
flug


Austrian Airlines denkt an Ausweitung der Premium Economy
flug