Skip to Content
Menü

Advertorial TRISAVO: Travel Risk Management jetzt auch in Österreich

TRISAVO unterstützt Ihr Unternehmen beim Aufbau und der Umsetzung eines Travel Risk Managements.

Foto: Trisavo
Foto: Trisavo Überblick über Reisegebiete

Foto: Trisavo
Foto: Trisavo Trisavo verschafft einen Überblick

Damit erfüllen Sie einerseits Ihre Fürsorgepflicht als Arbeitgeber und andererseits erhöht sich Ihre Attraktivität als Arbeitgeber sowohl für Ihre Mitarbeiter auf Dienstreise als auch Ihre im Ausland tätigen Mitarbeiter.

Mittelstandsunternehmen, Konzerne und Behörden erfüllen mit einem Travel Risk Management- System die gesetzlich vorgeschriebene Fürsorge- und Informationspflicht bei Auslandsaufenthalten der eigenen Mitarbeiter. Eine Auslandskrankenversicherung deckt nur einen Teil der Verpflichtungen ab. Um den Pflichten voll und ganz nachzukommen, muss ein umfassendes Travel Risk Management implementiert werden, welches vor und während der Reise Informations-, Unterstützungs- und Notfallleistungen bereitstellt.

Mithilfe unserer Leistungen haben Arbeitgeber ihre Mitarbeiter in betroffenen Regionen sowie alle Ereignisse weltweit im Blick, welche zudem sofort automatisiert alarmiert werden.

  • Unterstützung beim Aufbau oder der Optimierung des Risikomanagements
  • Trainings Reisesicherheit
  • Weltweite Länder- und Städteinformationen inkl. Risikoeinstufung
  • Reisesicherheitsrelevante Warnmeldungen vor und während der Reise per E-Mail, SMS und/oder Push-Nachricht auf das Smartphone
  • Traveller Tracking
  • 24/7 Hotline Medizin und Sicherheit zur Prävention und im Notfall
  • Globale Koordination und Organisation bei medizinischen und sicherheitsrelevanten Notfällen
  • Reise-Notfall-App

Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihren individuellen Bedarf und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot. Für Rückfragen erreichen Sie die Trisavo Gmbh unter Tel. +49-621-5490-1934 oder per E-Mail: info@trisavo.com

Weitere Informationen über das Unternehmen: www.trisavo.com





Weitere Artikel zu diesem Thema