Skip to Content
Menü

Anmelden zum Workshop: Reiserichtlinie optimal einsetzen

Am 12. April findet ein abta-Workshop zum Thema Reiserichtlinien statt. Die Teilnehmer erfahren, wie sie mit dem schmalen Grat zwischen notwendiger Kosteneinsparung, gesetzlichen Anforderungen und Convenience für Vielreisende umgehen.

Der Workshop mit dem Referenten Michael Glück, Leiter Vertriebs- und Organisationsentwicklung BTU Business Travel Unlimited, richtet sich an Mitarbeiter von Firmen, die im weitesten Sinn mit Geschäftsreisen befasst sind. Das sind in der Regel Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Human Resources und Travel Management. In vielen Unternehmen schlummert die Reiserichtlinie in der Lade und vergilbt.

Im neuen abta-Workshop „Ihre Reiserichtline optimal einsetzen“ erfahren die Travel Manager, wie sie ihre Reiserichtlinien up-to-date halten, Lücken schließen, Verbesserungen einführen und bei den Kollegen durchsetzen. Basis des Workshops ist eine Studie, die Michael Glück bei österreichischen Unternehmen aller Größenklassen durchgeführt hat. Daraus können Benchmarks sowohl für die Neuformulierung einer Reiserichtlinie als auch für eine Überarbeitung einer vorhandenen abgeleitet werden.

Durch den Workshop führt Wilfried Kropp, Kropp Kommunikation.

Termin: Donnerstag, 12. April 2018 von 14 - 16 Uhr
Ort: Holiday Inn Vienna City, Margaretenstraße 53, 1050 Wien
Teilnahmegebühr: Teilnehmer ohne Mitgliedschaft: 150 EUR, Eco Mitgliedschaft: 112,50 EUR, Business Mitgliedschaft: 75 EUR, First Mitgliedschaft: kostenlos; im Preis inkludiert sind Getränke, Snacks und ggf. Unterlagen; max. 20 Teilnehmer (first come - first serve)
Anmeldung: bis 9. April 2018 über https://www.abta.at/termine/?ee=139 oder per E-Mail an abta@abta.at





Weitere Artikel zu diesem Thema

abta BTL: Die vielen Dimensionen der Krisenprävention
business-travel


Foto: abta

Wie Business Traveller klimaverträglich reisen
business-travel


Foto: abta

Travel Security als Gesamtsystem
business-travel