Skip to Content
Menü

VDR & GBTA: erfolgreiche Veranstaltung 2016

Rund 1.000 Teilnehmer haben an der im November abgehaltenen größten europäischen Business-Travel-Veranstaltung unter dem Motto „#BALANCE“ in Frankfurt aktuelle Themen, Trends und Strategien aus dem Geschäftsreiseumfeld diskutiert.

Der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) und die Global Business Travel Association (GBTA) hatten zur dritten Auflage ihrer gemeinsamen Konferenz in das Forum der Messe Frankfurt eingeladen. Dem Ruf waren Travel- und Mobilitätsmanager deutscher und europäischer Unternehmen sowie wichtige Entscheider, renommierte Branchenexperten und Anbieter von Reiseleistungen gefolgt.

„Die diesjährige gemeinsame Konferenz von VDR und GBTA hat Travel Managern aus ganz Europa wieder eine hervorragende Plattform zur Vernetzung, zum Wissenstransfer und zum kollegialen Austausch geboten. Mit unserem breit gefächerten Angebot setzen wir hier europaweit Maßstäbe“, resümierte VDR-Präsident Dirk Gerdom die Veranstaltung.

In zahlreiche Fachforen, Plenarvorträgen und Podiumsdiskussionen konnten sich die Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen unter anderem bei den Themen Travel Risk Management, Daten und Datenschutz, Bezahllösungen und Reiserichtlinien austauschen. Zu den Referenten gehörten neben Concur-Präsident Mike Eberhard auch der weltweit führende Experte für Geopolitik und Terrorismusbekämpfung, Hagai M. Segal, und der CEO von American Express Global Business Travel, Doug Anderson.





Weitere Artikel zu diesem Thema

Geschäftsreisen: Chancen und Hindernisse für mehr Nachhaltigkeit
business-travel


ITB Business Travel Forum nimmt Kurs auf die Zukunft
business-travel


Foto: MichaelGaida / pixabay

VDR initiiert Projekt „Meilen zu Bäumen“
business-travel