Skip to Content
Menü

Beste Unterhaltung auf der abta-Tagung

Beide Tage der abta-Tagung in der Steiermark wurden mit unterhaltsamen Programmen beschlossen. Autor Rainer Wieland las kurzweilige Anekdoten über Reiseverhalten von der Antike bis zu Gegenwart. Für unterhaltsame Momente sorgte Schauspieler, Drehbuchautor und Moderator Michael Ostrowski.  

Den Abschluss des ersten Vortragstages bildete Michael Ostrowski, der unter dem Titel „die unabsichtliche Entführung des Reisenden durch sich selbst“ viele Anekdoten von eigenen Reisen humorvoll zum Besten gab. Er verdanke seinen Reisen sehr viel, diese haben ihm Ideen für Drehbücher und Filme geliefert. Seine These: „Eine äußere Reise verändert dich auch innerlich, wenn du das zulässt“.

Autor und Herausgeber Wieland las aus seinem Buch „Reisen. Von den Seefahrern der Antike zu den Abenteuern unserer Zeit“. Und erzählte z.B. über den Geschichtsschreiber Herodot, den meist gereisten Menschen seiner Zeit, dem alten Griechenland. Oder über Alexander den Großen, der in seinem Tross viele mitreisende Kaufleute nach Ägypten hatte (des Handels wegen, also Geschäftsreisen). EZ





Weitere Artikel zu diesem Thema

abta BTL: Die vielen Dimensionen der Krisenprävention
business-travel


Foto: abta

Wie Business Traveller klimaverträglich reisen
business-travel


Foto: abta

Travel Security als Gesamtsystem
business-travel