Skip to Content
Menü

GBTA und VDR verschieben ihre Herbsttagung zum zweiten Mal

Der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) und die Global Business Travel Association (GBTA) haben ihre gemeinsame Herbsttagung abgesagt. Sie sollte von 6. bis 8. Dezember im Estrel Hotel in Berlin über die Bühne gehen.

|  Foto: Treenoot / shutterstock.com

Als Grund für die Absage nennen die beiden Verbände in einer Aussendung die "neuen, dynamischen Entwicklungen rund um die Omikron-Variante des Coronavirus" und die "ausgeweiteten Reise- und Tagungsbeschränkungen" in Deutschland.

Ursprünglich hätte die Herbstagung bereits Mitte Oktober stattfinden sollen, wurde dann aber auf Dezember verschoben, was sich aus heutiger Sicht als keine glückliche Entscheidung erwiesen hat. Nun will man einen neuen Termin im Jahr 2022 finden - möglicherweise Ende Februar oder Anfang März. Austragungsort bleibt aber in jedem Fall das Estrel Hotel. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Zu hohes gesundheitliches Risiko: Fachmesse Biz#2 ist abgesagt
mice


Schlechte Marktlage: FAFGA 2021 in Innsbruck wird abgesagt
mice


Wieselburg: „Ab Hof“, Messe und Volksfest sind abgesagt
mice